Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Gesundheitsförderung Schweiz: "schweiz.bewegt" zum Fünften - Das Coop Gemeinde Duell

    Bern (ots) - Vom 5. bis 12. Mai 2009 findet bereits zum fünften Mal die nationale Sportwoche "schweiz.bewegt" statt. Neu ist neben dem Bundesamt für Sport BASPO auch die Gesundheitsförderung Schweiz Trägerin des nationalen Bewegungsförderungsprogramms. Während der Sportwoche messen sich über 100 Gemeinden aus der ganzen Schweiz.

    Auf zum Duell! Die nationale Sportwoche "schweiz.bewegt" soll auch dieses Jahr zu einem Bewegungs- und Volksfest werden. Ziel ist es, in der gesamten Bevölkerung nachhaltig für mehr Bewegung zu sorgen. Das Prinzip ist einfach: Jeweils zwei Gemeinden fordern sich gegenseitig heraus und bestimmen gemeinsam einen Wetteinsatz. Siegerin ist die Gemeinde, deren Einwohnerinnen und Einwohner mehr Bewegungszeit auf dem Parcours sammeln.

    Das Gemeinde Duell wurde im Euro-Jahr 2008 zum ersten Mal mit grossem Erfolg durchgeführt. Über 330'000 teilnehmende Personen waren während der Sportwoche zu verzeichnen. Zahlreiche Duelle erfahren dieses Jahr eine Revanche, andere finden in einer neuen Konstellation statt.

    Neu steht die nationale Sportwoche unter dem Titel "Coop Gemeinde Duell". Für die nächsten zwei Jahre konnte Coop als Titelsponsor gewonnen werden. Erstmals wird auch das Thema der gesunden Ernährung einbezogen: Die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz ergänzt das BASPO in der Trägerschaft des beliebten Anlasses. Sie engagiert sich auf breiter Front für ein gesundes Körpergewicht dank mehr Bewegung und ausgewogener Ernährung.

    Die Teilnahme bei "schweiz.bewegt" ist wie gewohnt für alle offen und kostenlos. In Zusammenarbeit mit der "Allianz Gesundheitssport" werden in den Gemeinden Vorbereitungskurse durchgeführt. Als Auftakt zur nationalen Sportwoche findet am 5. Mai um 17 Uhr der Event "go for 5" statt.

    Die aktuelle Liste mit den angemeldeten Gemeinden und den geplanten Duellen sowie weitere Informationen können im Internet unter www.schweizbewegt.ch abgerufen werden. E-Mail: info@schweizbewegt.ch

    Anmeldeschluss für interessierte Gemeinden ist der 31. Januar 2009.

    Die Trägerschaft

    Bundesamt für Sport BASPO

    Das Bundesamt für Sport hat im Rahmen der Umsetzung des "Konzept des Bundesrates für eine Sportpolitik in der Schweiz" seit 2005 unter anderem das Sportförderprogramm "schweiz.bewegt" initiiert und durchgeführt. www.schweizbewegt.ch, www.baspo.ch

    Gesundheitsförderung Schweiz

    Die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz wird von Kantonen und Versicherern getragen. Mit gesetzlichem Auftrag initiiert, koordiniert und evaluiert sie Massnahmen zur Förderung der Gesundheit. Ein zentrales Thema ihrer Tätigkeiten ist das "gesunde Körpergewicht". www.gesundheitsfoerderung.ch

ots Originaltext: Gesundheitsförderung Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gesundheitsförderung Schweiz
Elisabeth Fry, Mediensprecherin
Tel.: +41/31/350'04'04

Baspo
Projektleitung Gemeinden
Lorenz Ursprung, Chef Sportförderung
Tel.: +41/32/327'64'24



Weitere Meldungen: Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: