KPMG

Elisabeth Kruck neue Leiterin von KPMG in Zug: Gleichzeitig wechselt Reto Zemp, bisheriger Leiter, nach Zürich

Elisabeth Kruck, neue Leiterin von KPMG in Zug / Elisabeth Kruck nouvelle responsable du siège de KPMG à Zoug / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/KPMG" / Texte complementaire par ots. L'utliisation de cette image est pour des buts rédactionels gratuite. Impression sous ...

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100001147/ -

    Zürich (ots) - KPMG gibt bekannt, dass Dr. Elisabeth Kruck die Niederlassung in Zug per 1. Oktober 2007 leitet. Sie ist seit 15 Jahren Partner bei KPMG Schweiz.

    KPMG freut sich sehr, mitteilen zu können, dass Dr. Elisabeth Kruck per 1. Oktober 2007 die Führung des Standortes in Zug übernehmen wird. In ihrer langjährigen Karriere bei KPMG Schweiz hat Kruck verschiedene Funktionen wahrgenommen. Nach Ihrer Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer hat sie bei KPMG in Zürich den Bereich Knowledge Management aufgebaut. Dennoch hatte sie immer ein Standbein in Zug und war fast von Anfang an am Aufbau dieses Sitzes involviert.

    Elisabeth Kruck bestätigt die neue Position: "Jede neue Verantwortung ist auch eine neue Herausforderung. Dabei ist es wichtig, ständig geistig lebendig zu bleiben. Mein persönliches Erfolgsrezept ist der Spass an der Arbeit und die Freude, etwas in Bewegung zu setzen. In den nächsten fünf Jahren wird es meine grösste Herausforderung sein, den Standort Zug aktiv und verstärkt zu positionieren. KPMG Europe LLP wird dabei vermehrt unsere international ausgerichtete Tätigkeit unterstützen."

    Reto Zemp, bisheriger Standortleiter, wechselt ins Professional Practice Department (PPD) Audit nach Zürich. Zemp begann seine Karriere bei KPMG in Zug im Jahre 1989 und ist seit acht Jahren Partner in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG Schweiz. Im Jahre 2001 übernahm er die Leitung des Standortes Zug. KPMG in Zug ist vor allem im Marktsegment National und Global Accounts stark verankert und somit sehr international ausgerichtet. Die Kundenbasis konnte unter seiner Leitung in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut werden.

    Das PPD soll in Zukunft rotationsweise durch einen am Markt bewährten Partner während drei bis fünf Jahren geführt werden. Reto Zemp verfügt über ausgewiesene Erfahrung in der Kundenbetreuung. Aufgrund seines ausgeprägten Interesses für technische Fragestellungen ist er der ideale Kandidat für diese Position.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei:

    KPMG International ist ein weltweit führender Verbund von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften und beschäftigt rund 113'000 Mitarbeiter in 148 Länder. Die Tätigkeiten von KPMG Schweiz sind in der KPMG Holding AG (dem Schweizer Mitglied von KPMG International) zusammengefasst. Unter diesem Dach beschäftigt KPMG AG in der Schweiz rund 1'500 Mitarbeitende an dreizehn Standorten. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte KPMG Schweiz einen Umsatz von 401.4 Millionen Franken, was einem Wachstum von 9.3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.kpmg.ch.

ots Originaltext: KPMG AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
KPMG AG
Stefan Mathys
Corporate Communications
Tel.:      +41/44/249'27'74
Mobil: +41/79/227'98'31
E-Mail: kpmgmedia@kpmg.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: KPMG

Das könnte Sie auch interessieren: