KPMG

Ernennung in ausserparlamentarische Kommission - Armin Haas als Mitglied der Eidgenössischen Fachhochschulkommission gewählt

    Zürich (ots) - Armin Haas (43) wurde per 1. Januar 2004 vom Bundesrat in die Eidgenössische Fachhochschulkommission gewählt. Armin Haas ist Partner und Leiter Human Resources bei KPMG in der Schweiz.

    Die Eidgenössische Fachhochschulkommission ist das Beratungsorgan des Bundesrates. Sie beurteilt insbesondere Gesuche um die Errichtung einer FH, Anträge auf Anerkennung der Diplome von FH und prüft periodisch, ob die Voraussetzungen für die Führung der einzelnen FH erfüllt sind. In der EFHK sind der Bund, die Kantone, die Wirtschaft, die Wissenschaft und die Fachhochschulen vertreten.

    KPMG International ist ein weltweit führender Verbund von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften und beschäftigt rund 100'000 Mitarbeiter in 150 Länder. Die Tätigkeiten von KPMG Schweiz sind in der KPMG Holding (dem Schweizer Mitglied von KPMG International) zusammengefasst. Unter diesem Dach beschäftigt KPMG in der Schweiz rund 1'500 Mitarbeitende an dreizehn Standorten. Im Geschäftsjahr 2003 erzielte KPMG Schweiz einen Umsatz von 343.8 Millionen Franken, dies entspricht einem Wachstum von 4.1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.kpmg.ch.

ots Originaltext: KPMG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
KPMG
Stefan Mathys
Corporate Communications
Tel.      +41/1/249'27'74  
Mobile: +41/79/227'98'31
E-mail: kpmgmedia@kpmg.ch



Weitere Meldungen: KPMG

Das könnte Sie auch interessieren: