Neue Luzerner Zeitung

Media Service: Weltwoche-Journalist spricht über den Fall Zuppiger Urs Paul Engeler deckte den Fall Zuppiger auf. In der «Zentralschweiz am Sonntag» dementiert er, dass die SVP-Spitze Zuppiger ans Messer lieferte.

Luzern (ots) - «An diesen Spekulationen ist nichts dran», sagt Engeler. Warum Zuppiger überhaupt auf seinen Radar geriet, erklärt Journalist Engeler so: «Wo auch immer er geschäftete, gabs Ärger. Dass solche Leute im Nationalrat sitzen, ist schon grenzwertig. Dass aber so einer Bundesrat wird - das geht einfach nicht.» Zum Verhalten der SVP-Führung im Fall Zuppiger sagt Engeler: «Die haben nicht gecheckt, dass sie so naiv waren, sich von ihrem Kandidaten anlügen zu lassen.» Erst nach der Lektüre seines Artikels hätte sie einräumen müssen, dass Zuppiger sie an der Nase herumgeführt habe, sagt Engeler.

Kontakt:

Zentralschweiz am Sonntag
Maihofstrasse 76
6002 Luzern
Tel. +41 429 51 51
redaktion@zentralschweizamsonntag.ch
http://lzmedien.ch



Weitere Meldungen: Neue Luzerner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: