Neue Luzerner Zeitung

Media Service: Neue Teams gegen Hooligans

Luzern (ots) - Die Polizeidirektoren machen Dampf nach dem Spielabbruch von Zürich. Statt einer Art Bundespolizei, wie das Parlamentarier fordern, setzen sie auf interkantonal einsetzbare Spezialistentrupps. Eine Arbeitsgruppe unter dem Zuger Sicherheitsdirektor Beat Villiger ist bereits an der Arbeit. Sie sucht Wege, wie die Zusammenarbeit unter den kantonalen Polizeikorps verbessert werden kann. «Es geht bei diesen Einsatztruppen nicht nur um Hooligans, sondern auch um andere Schwerpunkte wie Drogenbekämpfung», sagte Villiger der «Zentralschweiz am Sonntag». Denkbar wäre, die Teams aus Korps von Fussball- und Eishockeykantonen zu bilden.

Kontakt:

Zentralschweiz am Sonntag
Maihofstrasse 76
6002 Luzern
Tel. +41 429 51 51
redaktion@zentralschweizamsonntag.ch
http://lzmedien.ch


Das könnte Sie auch interessieren: