Technorama - Swiss Science Center

Neuer Besucherrekord im Swiss Science Center Technorama / 2010 besuchten fast 280´000 Personen das einzige Science Center der Schweiz

    Winterthur (ots) - Das Swiss Science Center Technorama darf erneut auf ein Jahr mit einer ausgezeichneten Besucherfrequenz zurückblicken. Mit 279´819 Eintritten wurde der Rekord aus dem Jahr 2008 um 2´638 Personen übertroffen. Auf den Lorbeeren ausruhen wird sich das vielbesuchte Science Center auch in Zukunft nicht. Im April 2011 wird die neue Sonderausstellung "Der vermessen(d)e Mensch" eröffnet und Mitte 2011 beginnt der Erweiterungsbau des Jugendlabors. Die neuen Labore sollen Mitte 2012 bezogen werden.

    Wie jedes Jahr wartete das Technorama auch 2010 mit neuen Inhalten auf. Erwähnenswert sind unter anderem die Installation des weltgrössten Pin Screens mit 250´000 Stiften, auf dem man seinen ganzen Körper als Relief oder Hohlraum abbilden kann, die Veranstaltung zum Thema 50 Jahre Laser, der traditionelle Sommer-Event, dieses Mal mit der Seifenblasen-Show von Tom Noddy, der topmoderne Laser-Kiosk mit einleuchtenden Experimenten oder der neue Plasma-Sektor.

    Ebenfalls 2010 wurde das Erscheinungsbild aufgefrischt und ein neues Logo eingeführt, begleitet von einer grossangelegten Plakatkampagne von Genf bis Kreuzlingen. Bei der Werbung half auch die Natur nach: Dass der Blitz da und dort gewaltig einschlug, war ein Grund für die Medien, sich im Swiss Science Center Technorama das Know-how für ihre Berichterstattung zu beschaffen, was eine gute Präsenz im TV brachte.

    Schliesslich profitierte das Technorama von den Schlechtwetterphasen in den Monaten Mai und August, die mit gut 32´000 bzw. 36´000 Besuchern die kühnsten Erwartungen übertrafen. Während der Hitzewelle vom Juni bis Ende Juli waren es dann die vielen Schulklassen aus allen Ecken der Schweiz und aus dem angrenzenden Ausland, die dafür sorgten, dass das Technorama auf Kurs blieb. Mit insgesamt rund 62´000 Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Schweiz hat sich das Technorama auch in diesem Jahr als unverzichtbarer ausserschulischer Lernort bestätigt.

ots Originaltext: Technorama - Swiss Science Center
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Thorsten-D. Künnemann, Direktor
Tel.:    +41/52/244'08'44
E-Mail: info@technorama.ch



Weitere Meldungen: Technorama - Swiss Science Center

Das könnte Sie auch interessieren: