Technorama - Swiss Science Center

Technorama erneut erfolgreich in Russland

Winterthur (ots) - In Moskau wird gegenwaertig, in unmittelbarer Naehe zum Kreml, die vom Technorama gefertigte und Ende des vergangenen Jahres gelieferte Spiegel-Ausstellung gezeigt. Nun konnte das "Swiss Science Center" in Winterthur eine weitere Vereinbarung mit dem Moscow Committee of Science and Technologies (MKHT) über den Bau von knapp dreissig Experimentierstationen zum Thema Magnetismus abschliessen. Ziel ist es, dass diese Exponate noch dieses Jahr nach Moskau geliefert werden. Der Vertrag wurde gestern nachmittag vom Generaldirektor des MKHT, Prof. Dimitry Rototaev, und Technorama-Direktor Remo Besio unterzeichnet. Der Akt erfolgte in Gegenwart des russischen Ministers für Jugend, Vasiliy Yakemenko, der bei dieser Gelegenheit das Technorama auf ausdrueckliches Geheiss von Praesident Medwedew besuchte, um sich ein Bild ueber das Potential ausserschulischer Bildungseinrichtungen für Naturwissenschaft und Technik zu machen. Weitere Auskuenfte: Remo Besio, info@technorama.ch Ueber die Hoehe der Vertragssumme wurde gegenseitig Stillschweigen vereinbart. Oeffnungszeiten Technorama: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr durchgehend. Montags und am 25.12. geschlossen. Uebrige allgemeine Feiertage (auch montags) geoeffnet. Diese Medien-Information finden Sie auf unserer Internetseite (www.technorama.ch Rubrik "Informationen" / "Aktuell, Presse") ots Originaltext: Technorama - The Swiss Science Center Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Remo Besio, Direktor TECHNORAMA Technoramastrasse 1 8404 Winterthur Tel.: +41/52/244'08'44 Fax: +41/52/244'08'45 E-Mail:info@technorama.ch Internet: www.technorama.ch

Das könnte Sie auch interessieren: