Technorama - Swiss Science Center

Chemie mit Feuer und Flamme, 9. - 19.10.2003 im Technorama

    Winterthur (ots) - Die atemberaubende Farbenpracht ist nur eine der faszinierenden Seiten der Chemie, welche Professor Uhlig und Bruno Rüttimann - zwei "Magier der Moleküle" von der ETH Zürich - als besondere Herbstattraktion im Technorama Winterthur zum Besten geben. Vom Ammoniak-Brunnen, über die Iod-Uhr, magisch oszillierende Reaktionen und faszinierend (einleuchtender) Chemolumineszenz bis zu Knallgas-Ballons folgen sich in einer rasanten Show verblüffende Aha-Effekte Schlag auf Schlag. Naturwissenschaft "live" wird hier zum aufregenden Ferienerlebnis. Chemie kann geheimnisvoll-lautlos daherkommen, sich aber auch spektakulär-explosiv gebärden. Eine heisse Sache also - ganz cool. Die "Magier der Moleküle" treten täglich um 15.15 Uhr auf (Montag, 13. Oktober geschlossen).

    Diese Medien-Information (mit Bild) ist im Internet unter www.technorama.ch/medien abrufbar.

ots Originaltext: TECHNORAMA
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
TECHNORAMA
Remo Besio, Direktor
Technoramastrasse 1
CH-8404 Winterthur
Tel.         +41/52/244'08'44
Fax          +41/52/244'08'45
E-Mail      info@technorama.ch
Internet: www.technorama.ch



Weitere Meldungen: Technorama - Swiss Science Center

Das könnte Sie auch interessieren: