Technorama - Swiss Science Center

Technorama - Medienkonferenz zum Erweiterungsbau-Projekt

    Winterthur (ots) -

    Erweiterungsbau des Technorama Winterthur

    Einladung zur Medienkonferenz vom 13. September 2001

    Das Technorama gehört mit 250'000 Besuchern pro Jahr zu den beliebtesten ständigen Ausstellungen der Schweiz. Es ist kein Museum im klassischen Sinne, sondern ein Science Center mit über 500 Experimentierstationen, die das Interesse an Naturwissenschaften und Technik fördern.

    Weil das Technorama aus allen Nähten platzt, ist ein Erweiterungsbau für rund 20 Mio. Franken geplant, der die Infrastruktur nachhaltig verbessert und damit den Erlebniswert sowie die Attraktivität dieses spielerisch-lehrreichen Freizeitangebotes steigern wird.

    Datum:  Donnerstag, 13. September 2001

    Ort:      Technorama, Technoramastrasse 1, 8404 Winterthur
                 Schulungsraum im 2. Stock

    Beginn: 10.00 Uhr

    Ende:    11.00 Uhr

    Die Medien werden informiert von:

    Dr. André Voillat; Stiftungsratspräsident des Technorama

    Remo Besio; Direktor des Technorama

    Prof. Dr. Richard Ernst; Nobelpreisträger

    Andreas Lätsch; Projektleiter Erweiterungsbau

    Dr. Regula Pfister; VR-Präsidentin der ZFV-Unternehmungen

    An der Medienkonferenz wird zu folgenden Themen informiert:

    - Warum braucht es einen Erweiterungsbau?

    - Wie sieht der Erweiterungsbau aus?

    - Wieviel kostet der Bau und wie wird er finanziert?

    Zudem wird erstmals das Modell des Erweiterungsbaus präsentiert. Fotos und Pläne des Erweiterungsbaus erhalten Sie zusätzlich in Form einer CD-ROM, ebenso eine umfangreiche Dokumentation. Die Referenten stehen im Anschluss an die Medienkonferenz für Interviews zur Verfügung.

    Beste Verbindungen mit dem Öffentlichen Verkehr:

    9.07 Uhr Zürich HB ab

    9.32 Uhr Winterthur an

    8.47 Uhr St.Gallen ab

    9.26 Uhr Winterthur an

    9.42 Uhr Winterthur Bahnhof ab, Bus Nr. 5

    9.55 Uhr Technorama an

    Anmeldung:

    Bitte bis Dienstag, den 11. September 2001, an den Medienbeauftragten des Technorama:

Herr Jürg Vollmer E-Mail: vollmer@fund-buero.ch Tel. +41 71 222 29 01 Fax +41 71 222 29 01

ots Originaltext: Technorama
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Siehe oben

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


Technorama - Medienkonferenz zum Erweiterungsbau-Projekt -
Einladung zur Medienkonferenz vom 13. September 2001


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Medium:

..............................................

..............................................

..............................................


Mitarbeiter:

1) ............................................

2) ............................................


Bitte bis Dienstag, den 11. September 2001, an den
Medienbeauftragten des Technorama:

Herr Jürg Vollmer
E-Mail: vollmer@fund-buero.ch
Tel. +41 71 222 29 01
Fax +41 71 222 29 01

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
[ 008 ]



Weitere Meldungen: Technorama - Swiss Science Center

Das könnte Sie auch interessieren: