Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Reka Sommersaison 2014: Reka-Feriendörfer bleiben sehr hoch ausgelastet

Bern (ots) - Die Schweizer Reisekasse Reka, die Nummer 1 für Familienferien in der Schweiz, blickt auf eine stabile Sommersaison 2014 zurück. Der Umsatz konnte um 2 % auf 8.7 Mio. Franken gesteigert werden. Infolge des schlechten Wetters in den Sommermonaten verzeichneten die 12 Feriendörfer mit 281'301 Übernachtungen allerdings knapp 2 % weniger Logiernächte als im Vorjahr. Erfreulich ist die im Branchenvergleich sehr hohe Auslastung: Die Wohnungen in den Reka-Feriendörfern waren in den Monaten Juli und August zu 87.4 % belegt, in der gesamten Periode von Mai bis November zu 71.8 %.

Die 12 Reka-Feriendörfer befinden sich in allen Landesteilen der Schweiz. Sie zeichnen sich aus durch ein profiliertes Komplettangebot für Familien und sind äusserst beliebt. Die höchsten Belegungsraten in der Periode von Mai bis November verzeichneten die Reka-Feriendörfer in Urnäsch (92.7 %), Albonago-Lugano (91.0 %), Morschach (86.0 %), Lenk und Bergün (je 82.0 %). Die Reka-Feriendörfer in Graubünden konnten einen erfreulichen Zuwachs verzeichnen. Das Reka-Feriendorf Disentis war um 19.2 % besser ausgelastet als im Vorjahr. Dazu beigetragen hat die Inszenierung zum Thema Gold mit dem Abenteuerspielplatz in Form einer Goldgräberstadt, welche die Attraktivität der Ferienanlage erhöht.

Ausblick 2015

Reka investiert 2015 und in den darauffolgenden Jahren massiv in ihre Ferienanlagen. Im Sommer 2015 wird das Reka-Feriendorf Zinal erneuert und vergrössert. Ebenfalls wird im Jahr 2015 die Reka-Ferienanlage in Rougemont erneuert. Ausserdem investiert Reka ab Herbst 2015 in ihre grosse Reka-Ferienanlage in der Toskana (Golfo del Sole). Nebst der Erneuerung in eigene Reka-Ferienanlagen bietet Reka für 2015 zahlreiche neue Angebote im In- und Ausland an.

Kontakt:

Kontaktperson für weitere Auskünfte:
Roger Seifritz, Direktor, Tel. 031 329 66 33
Download Medienmitteilung und Bildmaterial: http://www.reka.ch/medien


Weitere Meldungen: Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Das könnte Sie auch interessieren: