Bundesamt für Privatversicherungen

Aufträge an das BPV

Presserohstoff       Bern (ots) -

    Gutachten «Auftrag und Kompetenzen»

    1. Welche Aufgaben hat das BPV im Rahmen seiner Aufsicht
         nach geltendem Recht wahrzunehmen?  

    2. Wie verhält sich dieser Aufgabenkatalog im Bereich BVG zu
         den Aufgaben des BSV?

    3. Welche Kompetenzen hat das BPV, welches ist insbesondere
         die Zuständigkeit und Abgrenzung des BPV im Bereich BVG
         gegenüber dem BSV?

    4. Hat das BPV in der Vergangenheit seine Aufgaben erfüllt?
         Wenn nein, warum nicht? Wo lagen die Defizite?

    5. Welcher Handlungsbedarf lässt sich daraus für die Zukunft
         ableiten?

    Eine erste Grobaussage aus diesem Auftrag ist ab Mitte Juli
2002 innert einem Monat vorzulegen; eine detailliertere
Analyse ist innert 3 Monaten nachzuliefern.

    Gutachten «Transparenz»

    1. Welche Zahlen und Informationen benötigt das BPV, um
         seine Aufgabe nach geltendem Recht erfüllen zu können?

    2. Welche dieser Zahlen und Informationen wurden bisher vom
         BPV wie erhoben (bezogen auf das geltende Recht)?

    3. Welche dieser Zahlen und Informationen wurden bisher vom
         BPV nicht erhoben (bezogen auf das geltende Recht)?

    4. Welche Zahlen und Informationen benötigt das BPV, um
         seine Aufgabe nach neuem Recht erfüllen zu können?

    Dieser Auftrag ist innert 3 Monaten ab Mitte Juli 2002
auszuführen.

ots Originaltext: BPV
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Infodienst Bundesamt für Privatversicherungen
Tel. +41/31/325'01'65



Weitere Meldungen: Bundesamt für Privatversicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: