Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

SECO: SECO: Wirtschaftsmission von Staatssekretär David Syz nach Guatemala und Mexiko

      Bern (ots) - Staatssekretär David Syz, Chef des Staatssekretariats
für Wirtschaft (seco), wird vom 9. bis 13. September 2002 mit
Vertretern schweizerischer Verbände und Unternehmen, insbesondere
mit KMU, nach Guatemala und Mexiko reisen. Diese Wirtschaftsmission
hat zum Ziel, die Bemühungen zur Intensivierung der wirtschaftlichen
Beziehungen zwischen der Schweiz und den Märkten in Übersee
fortzusetzen.

    Sowohl in Guatemala, als auch in Mexiko wird Staatssekretär David Syz hohe Regierungsmitglieder treffen. Kontakte zum Privatsektor vor Ort sind ebenfalls vorgesehen. Die Teilnahme der Privatwirtschaft bietet Gelegenheit, neue Formen der industriellen Zusammenarbeit zu finden.

    Der Besuch von Guatemala - einem Land mit zunehmend interessantem Wirtschaftspotenzial - ermöglicht die Unterzeichnung eines Investitionsschutzabkommens (ISA) und eines Mischkredites in der Höhe von 10 Millionen Franken. Der Mischkredit ist für ein Katasterprojekt vorgesehen, das im Rahmen des Friedensprozesses den Zugang zu Landeigentum und die rurale Entwicklung unterstützt. In Mexiko will die Wirtschaftsmission die interessierten Schweizer KMU bei ihren ersten Schritten zur Erkundung dieses zweitwichtigsten Marktes in Lateinamerika unterstützen. Mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen privaten Partnern in beiden Ländern zu fördern, wird die Wirtschaftsmission das vom seco und der Schweizer Wirtschaft lancierte Projekt "Perspectivas Mexico" umsetzen. Dieses Projekt sieht im Rahmen der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen vor, dem Freihandelsabkommen zwischen der EFTA und Mexiko - das für die Schweiz seit dem 1. Juli 2001 in Kraft ist - einen konkreten Inhalt zu geben. An Rundtischen für die verschiedenen Branchen beteiligen sich unter anderem mexikanische Wirtschaftsverbände und lokale Unternehmen. Die schweizerischen Teilnehmer können sich somit aus erster Hand Informationen über die Wirtschaftslage und die Rahmenbedingungen für die Wirtschaftstätigkeit beschaffen sowie individuelle Kontakte mit möglichen lokalen Partnern knüpfen.

Bern, den 5. September 2002

Staatssekretariat für Wirtschaft Kommunikation / Information

Auskunft: Guatemala: Gisèle Jungo, Ressort Americas, Tel. 031 322 24 33 Mexiko: Philippe Etienne, Ressort Americas, Tel. 031 322 22 25 Kommunikation/Information, Tel. 031 322 56 56



Weitere Meldungen: Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Das könnte Sie auch interessieren: