Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Neue Ministertitel im seco

Bern (ots) - Der Bundesrat hat heute zwei Chefbeamten des Staatssekretariats für Wirtschaft (seco), Michel Mordasini und Henri Gétaz, den Ministertitel verliehen. Michel Mordasini, Stellvertreter des Leistungsbereichsleiters "Entwicklung & Transition" und Leiter "Koordination Operationelles", überwacht und koordiniert die Umsetzung der bilateralen operationellen Programme der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Entwicklungs- und Transitionsländer und vertritt den Leistungsbereichsleiter bei wichtigen internationalen Konferenzen. Henri Gétaz, Stellvertreter des Leiters des Integrationsbüros EDA/EVD, koordiniert gemeinsam mit seinem Vorgesetzten bilaterale/sektorielle Verhandlungen zwischen der Schweiz und den EG/EFTA-Staaten und führt als Delegationsleiter Verhandlungsaufträge aus. ots Originaltext: seco Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Alan E. Kocher, seco Leiter Kommunikation / Information Tel.: +41 (0)31 322 29 02

Das könnte Sie auch interessieren: