Bundesamt für Raumentwicklung (ARE)

ARE_: «Forum Raumentwicklung»: Nachhaltige Mobilität in der Diskussion

Bern (ots) - Die rasante Entwicklung des Verkehrs ist eine zentrale Herausforderung der schweizerischen Raumentwicklungspolitik. «Forum Raumentwicklung», die Zeitschrift des Bundesamtes für Raumentwicklung (ARE), räumt diesem aktuellen Thema in der jüngsten Nummer breiten Raum ein. Unter anderem äussert sich UVEK- Generalsekretär Hans Werder zur Zukunft der Mobilität in unserem Land. Ob Güter-, Flug- oder motorisierter Individualverkehr, die Mobilität in der Schweiz hat in den letzten Jahren ein dramatisches Wachstum erlebt. Damit verbunden sind Engpässe, die neben den bereits beschlossenen Grossprojekten wie der NEAT nach neuen Investitionen in Verkehrsinfrastruktur rufen. Gleichzeitig bekennt sich der Bundesrat zur Nachhaltigkeit und versucht, seine Entscheide entsprechend abzuwägen. Das neue Heft der Zeitschrift «Forum Raumentwicklung» des Bundesamtes für Raumentwicklung (ARE) illustriert, welchen Herausforderungen Politik und Verwaltung mittelfristig in der Mobilität gegenüberstehen werden. Neben Grundlagendaten und Prognosen zur Verkehrsentwicklung kommt UVEK-Generalsekretär Hans Werder in einem ausführlichen Gespräch zu Wort. Er skizziert, wo die schweizerische Verkehrspolitik heute steht und wo er die grossen Mobilitäts- Aufgaben der Zukunft ortet: im stark wachsenden Agglomerations- und Freizeitverkehr. Beispiele aus Kantonen und Städten zeigen, wie sich bei der Verkehrsplanung die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Anspruchsgruppen in Einklang bringen lassen. Weitere Beiträge dokumentieren die Anstrengungen des Programms Energie Schweiz, den Verkehr nachhaltiger zu gestalten, und ziehen eine erste Bilanz über die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA). Die Würdigung der Verkehrspolitik der Europäischen Union (EU) schliesslich zeigt, dass die schweizerische Verkehrspolitik auch im Ausland Beachtung findet und etwa im Fall der LSVA zum Vorbild genommen wird. Forum Raumentwicklung Nr. 03.02 «Nachhaltige Mobilität» kann schriftlich beim BBL, 3003 Bern, zum Preis von Fr. 10.25 inkl. MWST (Jahresabonnement: Fr. 30.70 inkl. MWST) bestellt werden. Abdruck einzelner Artikel mit Quellenangabe erwünscht. Die Zeitschrift ist auch unter www.are.ch einsehbar. Bern, 19. Dezember 2002 Bundesamt für Raumentwicklung Stabsstelle Information Auskünfte: Rudolf Menzi, Informationschef, Bundesamt für Raumentwicklung (ARE), Bundeshaus-Nord, 3003 Bern, Tel. 031/322 40 55, E-Mail: rudolf.menzi@are.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: