Wettbewerbskommission (Weko)

Weko: Erläuterungen zur Bekanntmachung über die wettbewerbsrechtliche Behandlung von vertikalen Abreden im Kraftfahrzeughandel

      (ots) - Die Wettbewerbskommission (Weko) hat am 21. Oktober 2002
die Bekanntmachung über die wettbewerbsrechtliche Behandlung von
vertikalen Abreden im Kraftfahrzughandel (Bekanntmachung) erlassen.
Diese ist seit 1. November 2002 in Kraft.

    Im Rahmen deren Umsetzung ist das Sekretariat der Wettbewerbskommission veranlasst worden, zu einer bestimmten Anzahl von Fragen Erklärungen zu liefern, die von den Adressaten der Bekanntmachung aufgeworfen wurden. Die Weko fasst in diesem Dokument die Antworten auf die häufigsten Fragen zusammen und veröffentlicht diese in Form der vorliegenden Erläuterung.

Kontaktperson Dr. Patrick Krauskopf 031 323 53 40 076 567 14 07 patrick.krauskop@weko.admin.ch

Dieser Text ist auf unserer Website zugänglich



Weitere Meldungen: Wettbewerbskommission (Weko)

Das könnte Sie auch interessieren: