Hapimag AG

50 Jahre Hapimag: Eine Idee feiert Geburtstag (BILD)

50 Jahre Hapimag: Eine Idee feiert Geburtstag (BILD)
Hapimag CEO Marisabel Spitz schneidet an der Jubiläumsfeier am Hauptsitz in Baar (CH) die Jubiläumstorte an. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Hapimag AG".

Baar (ots) - Hapimag, der führende Wohnrechtsanbieter in Europa, hat am Dienstag, 24. September 2013, den fünfzigsten Geburtstag gefeiert. Die Idee von 1963 hat sich zu einem erfolgreichen Feriensystem entwickelt und liegt mehr denn je im Trend.

Die beiden Gründer der Hapimag, Dr. Guido M. Renggli und Alexander Nette, haben im Jahr 1963 eine einfache, aber geniale Idee umgesetzt: Sie wollten Ferienresorts erwerben, um sie gemeinschaftlich zu nutzen. Diese Idee "gemeinsam investieren - individuell nutzen" war damals neuartig. Heute, nach 50 Jahren, liegt sie voll im Trend und hat sich zu einem nachhaltigen Geschäftsmodell entwickelt, denn der Sharing-Gedanke - teilen statt besitzen - ist heute aktueller denn je. Timesharing gehört zu den wachstumsstärksten Segmenten im Tourismus. Nebst den wirtschaftlichen Überlegungen von damals haben heute zusätzlich ökologische Argumente an Bedeutung gewonnen. Leerstehende private Zweitwohnungen und ungenutzte, teure Infrastrukturen haben vielerorts Behörden und Gemeinden sensibilisiert. Hapimag Wohnungen hingegen sind durchschnittlich zu 71 Prozent im Jahr genutzt und bringen so ihren Standortregionen eine hohe Wertschöpfung. Das Geschäftsmodell von Hapimag trägt zudem den Nachhaltigkeitsgedanken bereits in sich. Erwirtschaftete Mittel werden konsequent in die Erhaltung und Pflege der Resorts investiert. So profitieren alle Mitglieder von qualitativ hochstehenden Resorts und Residenzen.

140 000 Mitglieder nutzen gemeinsam

Was damals klein begann, hat sich zu einer grossen Community entwickelt. Als Mitglied erwirbt man sich das Wohnrecht in allen 57 Resorts und Residenzen, Zeit und Ort werden immer wieder neu gewählt - damit hat man das Abonnement für den perfekten Urlaub. Hapimag zählt heute 140 000 Mitglieder aus über 100 Nationen, die 57 Resorts und Residenzen in Europa, Übersee und Marokko gemeinsam nutzen. Seit der Gründung hat Hapimag rund 80 Millionen Übernachtungen generiert. Über 1400 Mitarbeitende betreuen die Mitglieder bei Reservierungen, sorgen für einen erlebnisreichen Aufenthalt und klären alle Fragen rund um die Mitgliedschaft - ein Service von A bis Z.

Die Hapimag Mitgliedschaft lautet zwar auf einen Namen, kann jedoch von der ganzen Familie genutzt und auf die nächste Generation übertragen werden. In den letzten fünf Jahren wechselten rund 20 000 Aktien ihren Besitzer innerhalb der Mitgliederfamilien; das entspricht zirka 10 Prozent des gesamten Aktienbestandes.

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Hapimag als sehr wandlungsfähig erwiesen, sich immer wieder den neuen Bedürfnissen der Gesellschaft angepasst. Die vielseitigen Angebote in den Destinationen ermöglichen den Gästen - in allen Lebensabschnitten und in jedem Alter - individuelle Ferien- und Freizeiterlebnisse. Eines ist immer gleich geblieben, die Swissness: Qualität, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Solidität sind Werte, die Hapimag über all die Jahre gepflegt hat.

Erlebnisse unter dem Motto "Sharing & caring"

Im Jubiläumsjahr führt Hapimag viele Aktivitäten durch: Nebst 50 Jubiläumswochen in den Resorts und Residenzen sowie diversen Angeboten und Aktionen haben sechs Radfahrerinnen und -fahrer auf fünf verschiedenen Routen quer durch Europa von ihren Erlebnissen in der "Hapimag Welt" berichtet. Nach insgesamt rund 20 000 Kilometern sind die "Cyclists on Tour" am 24. September 2013 am Hauptsitz in Baar eingetroffen. Ihre Erlebnisse und Geheimtipps aus der Hapimag Welt können im Internet gelesen und in Bildern und Videos angeschaut werden. In eine ganz andere Richtung zielt das Projekt "Erlebnisse schenken": Hapimag lädt im Jubiläumsjahr 50 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen oder aus schwierigen Verhältnissen für eine Ferienwoche in ein Resort ein. Die jungen Gäste kommen aus fünf verschiedenen Ländern und verbringen eine erlebnisreiche Woche mit einem eigens für sie zusammengestellten Freizeitprogramm.

Am 24. September 2013 haben 10 000 Mitglieder in allen Resorts und Residenzen, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen den Geburtstag gefeiert unter dem Motto "Back to the sixties".

Alle Informationen zu diesen und weiteren Projekten finden Sie auf www.hapimag.com/50 .

Das Unternehmen Hapimag

Hapimag ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der individuellen Freizeit- und Lebensgestaltung und wurde 1963 gegründet. Als führender europäischer Wohnrechtsanbieter bietet Hapimag rund 140 000 Mitgliedern Zugang zu einer ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Plattform mit 57 Adressen in Toplagen in 16 Ländern. Den Mitgliedern stehen über 5300 Apartments zur individuellen Nutzung offen, ergänzt mit standortspezifischen Gastronomie-, Wellness-, Kultur-, Service- und Infrastrukturangeboten. Das Unternehmen beschäftigt rund 1400 Mitarbeitende (Vollzeitstellen) und erwirtschaftete 2012 einen Betriebsertrag von EUR 186 Mio. Hapimag ist eine Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht und hat ihren Sitz in Baar ZG (CH). www.hapimag.com

Weitere Informationen unter www.facebook.com/hapimag, www.youtube.com/hapimag und www.kununu.com/hapimag.

Bilder: www.hapimag.com/bilder

Kontakt für Rückfragen, Bildmaterial und Interviewanfragen:

Doris Zetzema, Corporate Communications
Hapimag AG
Neuhofstrasse 8
CH-6349 Baar
Telefon: +41 (41) 7 67 82 05
Fax: +41 (41) 7 67 89 15
E-Mail: media.relations@hapimag.com
Website: www.hapimag.com



Weitere Meldungen: Hapimag AG

Das könnte Sie auch interessieren: