Hapimag AG

Neues Konzernleitungsmitglied - André Räber ist neuer CRO bei Hapimag

Neues Konzernleitungsmitglied - André Räber ist neuer CRO bei Hapimag
Baar (ots) - André Räber hat am 4. August 2008 seine Tätigkeit als neuer Chief Real Estate Officer (CRO) und Mitglied der Konzernleitung von Hapimag aufgenommen. Zuvor leitete der ausgebildete Architekt während neun Jahren die Swissbau Construction cc in Kapstadt (ZA) und war zuletzt Vice President Facility Management bei Mövenpick Hotels & Resorts. Der gebürtige Südafrikaner mit Schweizer Pass hat am Cape Technikon in Kapstadt Architektur studiert. Danach hat er sich in diversen Managementdisziplinen weitergebildet; wie z.B. im Immobilienbereich in Construction und Facility Management, aber auch in Project und Business Management. Beruflich führte sein Weg über mehrere Stationen in Südafrika, Australien und der Schweiz. Während neun Jahren war er Managing Director bei Swissbau Construction cc in Kapstadt und zuletzt Vice President Facility Management bei Mövenpick Hotels & Resorts in Glattbrugg. Kundenorientierung verstärken Als CRO bei Hapimag leitet André Räber seit dem 4. August 2008 den Bereich Immobilien und Technik. Zu seinen Aufgaben gehören die bauliche Entwicklung der Hapimag Immobilien, die Leitung von Bauprojekten sowie die Unterstützung beim Unterhalt bestehender Immobilien. Zurzeit erarbeitet er eine Strategie, die den Kundennutzen bei baulichen Investitionen optimieren soll. André Räber zu seiner neuen Aufgabe: "Die Hapimag Immobilien werden intensiv genutzt und müssen ständig neuen Bedürfnissen angepasst werden. Dies stellt hohe Anforderungen an das Design und ist für mich eine besonders reizvolle Herausforderung". Der südafrikanisch-schweizerische Doppelbürger ist verheiratet, hat vier Kinder und spricht fliessend Englisch und Deutsch. Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Ferienwohnrechte und zählt fast 140 000 Mitglieder, von denen rund 125 000 gleichzeitig Aktionäre der Hapimag sind. Das Unternehmen wurde 1963 gegründet, hat seinen Sitz in Baar/Kanton Zug/Schweiz und ist nicht gewinnorientiert. Hapimag Mitglieder und Aktionäre können 57 Ferienresorts mit mehr als 5400 Appartements und Hotelzimmern gemäss einem Punktesystem frei von Miete nutzen. Die Resorts befinden sich in 18 Ländern in Europa, Afrika und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1700 Mitarbeitende und generiert jährlich einen Umsatz von rund 246 Mio. Franken (2007). ots Originaltext: Hapimag Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Doris Zetzema, Corporate Communications Hapimag Neuhofstrasse 8 6349 Baar Tel.: +41/41/767'82'05 Fax: +41/41/767'89'15 E-Mail:media.relations@hapimag.com Internet: www.hapimag.com

Das könnte Sie auch interessieren: