Hapimag AG

Hapimag: überdurchschnittliche Auslastung und neue Akquisition - Gesamtumsatzplus von 4 Prozent im 1. Halbjahr 2008

Baar (ots) - Hapimag, der führende europäische Anbieter von Ferien im Wohnrechtssystem hat im 1. Halbjahr seine positive Entwicklung des Vorjahres fortgesetzt. Der Gesamtumsatz konnte gegenüber der Vorjahresperiode um 4 Prozent auf CHF 130 Mio. (CHF 124.3 Mio. im 2007) erhöht werden. Das operative Ergebnis belief sich nach den ersten sechs Monaten auf CHF 5 Mio. (wie im Vorjahr). Mit der Übernahme des Managements von Burnside Park erweitert Hapimag das Angebot in Grossbritannien. Zur positiven Entwicklung der Gesamteinnahmen haben insbesondere die 57 Resorts in ganz Europa beigetragen. Ihre Umsätze konnten mit 9.1 Prozent überdurchschnittlich ausgeweitet werden. Die Zahl der Übernachtungen wurde gegenüber der Vorjahresperiode von 1'324'600 auf 1'335'900 gesteigert. Die Auslastung der Resorts bewegte sich mit rund 71 % nach wie vor auf einem für die Branche überdurchschnittlichen Niveau. Wesentlich zu dieser erfreulichen Nutzung tragen die kontinuierlichen Investitionen in die Resorts bei. 2008 werden es über CHF 88 Mio. sein, rund CHF 32 Mio. davon wurden bereits im 1. Halbjahr getätigt. Hapimag übernimmt das Management von Burnside Park - Lake District (GB) Hapimag bietet ihren Partnern ab Herbst 2008 eine weitere Adresse für Aufenthalte in Grossbritannien. Der Ferienwohnrechtsanbieter übernimmt das Management des Burnside Park Resorts in Bowness bei Windermere, bestehend aus 45 Appartements. 37 Wohnungen dieses Resorts wurden von dem Voreigentümer bereits an englische Partner im Timesharing veräussert; die verbleibenden Wohnungen stehen Hapimag Partnern zur Verfügung. Das Resort mit gepflegter Gartenanlage ist im lokalen Stil gebaut und befindet sich an erstklassiger Lage in Englands grösstem Nationalpark, dem Lake Distrikt. Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Ferienwohnrechte. Das Unternehmen wurde 1963 als Schweizer Aktiengesellschaft mit Sitz in Baar/Kanton Zug gegründet und zählt heute über 139 000 Partner. Mit dem Kauf von Ferienaktien_21 können 57 Ferienresorts mit mehr als 5400 Appartements und Hotelzimmern, gemäss einem Punktesystem, frei von Miete genutzt werden. Die Resorts befinden sich in 18 Ländern in Europa, Afrika und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1700 Mitarbeitende und generiert jährlich einen Umsatz von rund 246 Mio. Franken (2007). Bilder: Download unter www.hapimag.com (News&Medien - Download - Themen - Pressebilder) ots Originaltext: Hapimag Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Doris Zetzema, Corporate Communications Hapimag Neuhofstrasse 8 CH-6349 Baar Tel.: +41/41/767'82'05 Fax: +41/41/767'89'15 E-Mail:media.relations@hapimag.com Internet: www.hapimag.com

Das könnte Sie auch interessieren: