Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Hapimag AG

Hapimag Resort Flims ausgezeichnet

Hapimag Resort Flims ausgezeichnet
Freuen sich gemeinsam über gute Qualität: Der abtretende Präsident von Graubünden Ferien, Christoffel Brändli, Roger Bernath, Resort Manager des Hapimag Resorts Flims und der Direktor Graubünden Ferien, Olivier Federspiel (von links). Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck ...

- Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
    http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100001038 und wird
    zusätzlich über EQ Images verbreitet. -
                      
    Baar (ots) - Dem Hapimag Resort in Flims wurde das
Qualitäts-Gütesiegel Q3 verliehen. Die Übergabe fand statt an der
achten Generalversammlung von Graubünden Ferien vom 26. Juni in
Klosters. Q3 ist die höchst möglichste Auszeichnung im Schweizer
Tourismus.

    Die achte Generalversammlung von Graubünden Ferien fand am 26. Juni 2006 in Klosters statt. Dabei wurden knapp 40 in Graubünden ansässige Unternehmen mit den Qualitäts-Gütesiegeln für den Schweizer Tourismus Q1, Q2 oder Q3 ausgezeichnet. So auch das Hapimag Resort in Flims, welches als eines von zwei Unternehmen die höchste Qualitätsstufe erreichte.

    "Q3 erhielten wir, weil wir uns nach dem international anerkannten ISO-Standard 9001:2000 zertifizieren liessen", erklärte Roger Bernath, Resort Manager des Resorts in Flims. "Wir verbessern unsere Qualität aber auch in Zukunft. Sei es dadurch, dass wir unsere Arbeit stetig evaluieren oder durch den direkten Kontakt mit unseren Gästen." Das Resort in Flims biete viel, ist Bernath überzeugt: Es sei das schönste Bergresort der Hapimag Ferienwelt und mit drei Seen, den Bergen und Wäldern sehr vielfältig. "Zudem liegt es im Dorf zentral und ist doch geschützt und ruhig."

    Hapimag bringt Gäste in die Region

    Der an der Generalversammlung neu gewählte Präsident von Graubünden Ferien, Andreas Wieland, sieht in Hapimag Vorteile für die Region. Hapimag bringe eine sehr gute Auslastung und damit eine gute Wertschöpfung. "Die Hapimag Gäste nutzen zum Beispiel die Ausflugsangebote rund um das Resort. Das ist für uns natürlich interessant."

    Das Resort in Flims ist nicht das einzige Schweizer Resort mit einem Gütesiegel. Ebenfalls im Jahr 2006 ausgezeichnet wurden die Resorts Ascona im Tessin, Sörenberg im Kanton Luzern und Interlaken im Kanton Bern. Auch sie erreichten die Stufe Q3.

    Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Ferienwohnrechte. Das Unternehmen wurde 1963 als Schweizer Aktiengesellschaft mit Sitz in Baar/Kanton Zug gegründet und zählt heute über 138 000 Partner. Mit dem Kauf von Aktien können über 55 Ferienresorts mit mehr als 5200 Appartements und Hotelzimmern gemäss einem Punktesystem mietfrei genutzt werden. Die Resorts befinden sich in 17 Ländern Europas und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 1350 Mitarbeiter und generiert jährlich einen Umsatz von rund 220 Mio. Franken.

Bilder. Download unter www.hapimag.com (Medien - Bildarchiv)

ots Originaltext: hapimag
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hilmar Gernet, Corporate Communications
Hapimag/Havag, Neuhofstrasse 8/12, CH-6349 Baar
Tel.:  +41/41/767'87'35
Fax:    +41/41/767'82'47
Email:  media.relations@hapimag.com



Weitere Meldungen: Hapimag AG

Das könnte Sie auch interessieren: