Bundesamt für Migration

BFF: Einladung zum 2. Symposium Schengen/Dublin

      (ots) - Um die Kenntnisse über den Inhalt von Schengen und Dublin
in der Schweiz zu vertiefen, hat im April dieses Jahres das erste
Symposium zu den Aspekten der Polizei- und Zollzusammenarbeit im
Zusammenhang mit Schengen in Basel und Genf stattgefunden. Diese
Informationsveranstaltung ist auf sehr grosses Interesse gestossen.
Aus diesem Grund organisiert das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF),
das Bundesamt für Zuwanderung, Integration und Auswanderung (IMES),
das Integrationsbüro (IB) und das Bundesamt für Justiz (BJ) an den
unten aufgeführten Daten eine zweite Informationsveranstaltung.
Namhafte Experten aus den Schengen/Dublin-Mitgliedstatten werden zu
den Schwerpunkten Asyl und Visapolitik informieren und gerne Ihre
Fragen beantworten.

    Auf Deutsch: Am 23. September 2003 von 9.00 bis 17.30 Uhr in der Universität Zürich.

    Auf Französisch: Am 01. Oktober 2003 von 9.00 bis 17.30 Uhr in der Universität Lausanne.

    Wir freuen uns, Sie am 2. Schengen/Dublin-Symposium zu begrüssen. Sie können sich direkt bei uns anmelden.

    Falls es Ihnen nicht möglich ist, an einer der beiden Veranstaltungen teilzunehmen, können Sie die Unterlagen bei uns anfordern.

BUNDESAMT FÜR FLÜCHTLINGE Medien & Kommunikation Quellenweg 6 3003 Bern-Wabern

Tel.: 031 / 325 92 53



Weitere Meldungen: Bundesamt für Migration

Das könnte Sie auch interessieren: