Bundesamt für Migration

Die Asylsuchenden auf dem Arbeitsmarkt

    Bern-Wabern (ots) -

    Einladung zur Pressekonferenz     Donnerstag, 31. Januar 2002, 09.00 Uhr

    Kornhausforum Bern, 1. Stock     Kornhausplatz 18, 3011 Bern

    Thema:

    Das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF) hat das Schweizerische Forum für Migration und Bevölkerung beauftragt, eine Studie über die Auswirkungen von Asylsuchenden bzw. von ausländischen Arbeitenden ohne Aufenthaltsbewilligung auf den schweizerischen Arbeitsmarkt durchzuführen. Die Autoren stellen die Ergebnisse der Studie vor. Das BFF zeigt mögliche Konsequenzen auf, die sich aus dieser Studie für die Asylpolitik ergeben könnten.

    Teilnehmer:

    Etienne Piguet, Professor für Geografie an der Universität     Neuenburg, Hauptautor der SFM-Studie

    Jörg Frieden, Vizedirektor BFF, Verantwortlicher des     Direktionsbereiches Finanzen und Soziales

ots Originaltext: BFF
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
BUNDESAMT FÜR FLÜCHTLINGE
Brigitte Hauser-Süess
Tel. +41/31/325'93'50



Weitere Meldungen: Bundesamt für Migration

Das könnte Sie auch interessieren: