BAK Bundesamt für Kultur

BAK: BAK: Besuch des südafrikanischen Ministers für Kunst, Kultur, Wissenschaft und Technologie

      Bern (ots) - Der südafrikanische Minister für Kunst, Kultur,
Wissenschaft und Technologie, Herr Ben Ngubane, weilt am 8. und 9.
Mai für einen Arbeitsbesuch in der Schweiz. In Begleitung einer
Delegation von Kulturverantwortlichen der südafrikanischen
Provinzen, klärt der Minister Möglichkeiten der Zusammenarbeit
zwischen den südafrikanischen Provinzen und den Schweizer Kantonen
bzw. Städten ab.

    Der Minister hat Herrn Bundespräsident Pascal Couchepin heute Morgen einen kurzen Besuch abgestattet. Im Laufe dieses Treffens sind die Themen "Kulturelle Vielfalt" und die wissenschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit zwischen Südafrika und der Schweiz diskutiert worden.

    Die kulturellen Beziehungen zwischen der Schweiz und Südafrika haben sich in den vergangenen Jahren in der Folge der Eröffnung eines Verbindungsbüros der Stiftung Pro Helvetia in Kapstadt im Jahr 1998 intensiviert. Neben den verschiedenen kulturellen Veranstaltungen ist v.a. auch das Austauschprogramm für schweizerische und südafrikanische Künstler ein grosser Erfolg. Dieses Programm ermöglicht den Künstlern einen dreimonatigen Aufenthalt in einem Atelier eines der beiden Länder. Die Künstler haben die Möglichkeit, bei Abschluss des Aufenthaltes, ihre Arbeiten in einer Ausstellung zu präsentieren.

    Die südafrikanische Delegation wird im Bundesamt für Kultur von dessen Direktor, Herrn David Streiff, empfangen werden, wo sie mit Vertretern der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit sowie der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren Gespräche führen wird. Ein Treffen mit den Abgeordneten der Konferenz der Schweizer Städte für Kulturfragen, der Stiftung Pro Helvetia und mit Vertretern des Kantons Basel-Stadt soll der Intensivierung bestehender kultureller Netzwerke zwischen Südafrika und der Schweiz dienen.

    Der Minister möchte anlässlich seines Besuchs die Gelegenheit nutzen, um mit dem Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Herrn Charles Kleiber, die Möglichkeit einer zukünftigen Verstärkung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Südafrika zu diskutieren.

BUNDESAMT FÜR KULTUR Kommunikation

Auskünfte: - David Streiff, Direktor des Bundesamtes für Kultur, T 031 322 92 61, F 031 322 92 73, E david.streiff@bak.admin.ch - Claudio Fischer, Leiter Bereich Internationales, Gruppe für Wissenschaft und Forschung, T 031 322 68 36, F 031 322 64 92, E claudio.fischer@gwf.admin.ch



Weitere Meldungen: BAK Bundesamt für Kultur

Das könnte Sie auch interessieren: