Abbott Laboratories

Abbott eröffnet in Singapur neue Herstellungseinrichtung für pädiatrische Nahrungsmittel

    Singapur (ots/PRNewswire) -

    - Mit Foto

    - Grösste Herstellungseinrichtung des Unternehmens für Nahrungsprodukte wird in Asien jährlich bis zu eine Million Säuglinge und Kinder bedienen

    - Bekanntgabe einer Vereinbarung über die Eröffnung eines neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums für die Ernährungswissenschaft

    Abbott (NYSE: ABT) eröffnete in Singapur die grösste Herstellungsanlage des Unternehmens für Nahrungsprodukte, um die steigende Nachfrage der Region nach pädiatrischen Nahrungsprodukten wie Similac(R) zu decken. Die Einrichtung wird in Asien jährlich bis zu eine Million Säuglinge und Kinder bedienen. Diese Anlage - mit USD 300 Millionen (SGD 450 Millionen) nicht nur die umfangreichste Investition des Unternehmens in Asien, sondern auch seine grösste Investition im Nahrungsmittelbereich - ist Beleg für Abbotts wachsendes Engagement in der Region.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090225/CG75340 )

    Darüber hinaus gab Abbott eine Vereinbarung über die Eröffnung eines neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums in Singapur bekannt. Dort werden sich Wissenschaftler des Unternehmens auf klinische Studien und die Entwicklung von Nahrungsprodukten konzentrieren, die auf asiatische Ernährungsbedürfnisse zugeschnitten sind. Dieses Kompetenzzentrum ergänzt Abbotts neue pharmazeutische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, die vergangenen Monat in Singapur eröffnet wurde.

    "Abbott leistet seit über 80 Jahren im Umfeld der Ernährungswissenschaft Pionierarbeit und stellt Generationen von Familien und Kindern die fortschrittlichsten Produkte zur Verfügung", so Miles D. White, Chairman und Chief Executive Officer von Abbott, der die neue Anlage heute in Singapur einweihte. "Diese neuen Einrichtungen in Singapur ermöglichen es uns, noch näher an unseren Kunden zu arbeiten - sowohl geographisch als auch unter dem Aspekt des Verständnisses der einzigartigen Ernährungsbedürfnisse und Vorlieben asiatischer Kunden."

    Die von Abbott in Asien vertriebenen pädiatrischen Produkte, darunter Anfangsmilch, Folgemilch und Juniormilch, werden jetzt in dieser hoch modernen Anlage hergestellt, die über den gesamten Herstellungs- und Vertriebsweg hin höchsten Anforderungen an Sicherheit, Verfahrenssteuerung und Sauberkeit genügt.

    Die von Abbott Manufacturing Singapore hergestellten Produkte enthalten weiterhin die gleichen hochwertigen Zutaten und werden denselben Prüfungsanforderungen unterzogen wie andernorts hergestellte Abbott-Produkte. Verbraucher erhalten die gleichen Produkte, auf die sie bereits heute vertrauen. Insbesondere ermöglicht der Standort in Singapur schnellere Lieferungen an den Einzelhandel und Organisationen des Gesundheitswesens in allen Ländern der Region, darunter China, Hongkong, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur, Taiwan, Vietnam, sowie im Nahen Osten. Die Anlage beschäftigt etwa 300 Mitarbeiter, von denen 50 ausschliesslich mit der Qualitätssicherung befasst sind.

    Abbott unterhält derzeit weltweit elf Herstellungseinrichtungen für Nahrungsmittel.

    "Der Standort Singapur bietet einzigartige Chancen, um das Wachstum in Asien zu nutzen", meinte Lim Hng Kiang, Singapurs Minister für Handel und Industrie, der der offiziellen Einweihung als Ehrengast beiwohnte. "Abbott ist als diversifiziertes Unternehmen im Umfeld des Gesundheitswesens mit Geschäftsbereichen in der Pharmazeutik, Ernährung und Diagnostik ideal positioniert, um die vielfältigen Bedürfnisse Asiens zu decken. Wir freuen uns sehr, dass sich Abbott für Singapur als strategischen Einstieg nach Asien entschieden hat."

    Abbotts Engagement in Singapur - neues asiatisch-pazifisches Forschungs- und Entwicklungszentrum für die Ernährungswissenschaft

    Abbott Nutrition hat darüber hinaus mit Singapur eine Vereinbarung über die Eröffnung eines neuen, hoch modernen asiatisch-pazifischen Forschungs- und Entwicklungszentrums für die Ernährungswissenschaft in Biopolis abgeschlossen, einem High-Tech-Forschungspark für die Biomedizin. Erfahrene Wissenschaftler des Unternehmens werden an diesem Zentrum Forschungsarbeiten und klinische Studien in Bereichen wie Lebensmittel- und sensorische Wissenschaft, klinische Ernährungswissenschaft, Auswertung neuartiger Zutaten und Kognitionswissenschaft leiten.

    Die Ansiedlung dieses Zentrums in Singapur ermöglicht es Wissenschaftlern von Abbott, neue Zutaten, Produkte, Geschmacksrichtungen und Verpackungen den entscheidenden Herausforderungen der Region im Umfeld der Ernährung gemäss zu entwickeln und sie dem Geschmack und den Vorlieben von Verbrauchern im asiatisch-pazifischen Raum entsprechend anzupassen.

    Vergangenen Monat eröffnete Abbott - ebenfalls in Singapurs Biopolis - das erste pharmazeutische Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens in Südostasien, in dem es u. a. Stabilitätsstudien zu aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffen und neuartigen Formeln durchführen wird, um globalen aufsichtsbehördlichen Anforderungen an neue Pharmaprodukte zu genügen. Diese Laborarbeiten ermöglichen es Abbott, die Entwicklung innovativer pharmazeutischer Prüfpräparate zu beschleunigen und Patienten neue Behandlungsmöglichkeiten auf Gebieten wie der Neurowissenschaft und Onkologie potenziell schneller zur Verfügung zu stellen.

    Abbott hat die Präsenz des Unternehmens in Singapur in den vergangenen Jahren mit der Markteinführung mehrerer wichtiger Produkte, darunter HUMIRA(R) und dem arzneimittelbeschichteten Stent XIENCE V(TM), erweitert. Singapur ist darüber hinaus auch der regionale Hauptsitz mehrerer Abbott-Unternehmenseinheiten in Umfeldern wie der Ernährung, Pharmazeutik und Diagnostik.

    Informationen über Abbotts in Singapur hergestellte Nahrungsprodukte

    Abbott Nutrition ist Marktführer im Angebot sicherer, hochwertiger und effektiver Nahrungsprodukte für Kleinkinder, Kinder und Erwachsene. Abbott Manufacturing Singapore wird die pädiatrischen Produkte des Unternehmens für die Region herstellen, darunter Similac(R), Gain(R), Gain Plus(R), Grow(R), Grow School(R) und PediaSure Complete(R).

    Informationen über Abbott Nutrition

    Abbott Nutrition entwickelt und vermarktet eine Vielzahl an Säuglingsnahrungen auf wissenschaftlicher Grundlage, medizinischen Nahrungsprodukten, Nährstoff- und Energieriegeln sowie verwandten Produkten, um Wachstum, Gesundheit und Wellness von Menschen aller Altersstufen zu fördern. Zu den international bekannten Markten von Abbott Nutrition zählen die Marke Similac(R) für Säuglingsnahrung, die Marke Gain(R) für Folgenahrung und Juniormilch für Babys und Kleinkinder, die Marke Grow(R) für Juniormilch für Kinder im Alter von drei und mehr Jahren, die Marke PediaSure(R) vollwertiger, ausgewogener Nahrungsmittel und Zwischenmahlzeiten für Kinder sowie die Marke Ensure(R) vollwertiger, ausgewogener Nahrungsmittel für Erwachsene.

    Darüber hinaus ist Abbott Nutrition marktführend bei medizinischen Nahrungsprodukten, deren Wirksamkeit in der Erfüllung der speziellen diätetischen Bedürfnisse von Menschen mit ernsten Erkrankungen oder von Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen klinisch nachgewiesen ist. Hierzu gehört z. B. die Marke Glucerna(R) mit Shakes und Riegeln für die Diabetikerernährung. Abbott Nutrition bietet unter der Marke EAS(R) auch spezielle Nahrungsprodukte für die einzigartigen Bedürfnisse von Sportlern sowie die rein natürlichen, mit Nahrungsmittelergänzungsmitteln angereicherten Riegel ZonePerfect(R) für Menschen, deren Zeit knapp ist.

    Informationen über Abbott

    Abbott (NYSE: ABT) ist ein globales, breit gefächertes Unternehmen im Bereich der Gesundheitsversorgung, das sich mit der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von pharmazeutischen und medizinischen Produkten, u.a. in den Bereichen Ernährung, Medizintechnik und Diagnostik, befasst. Das Unternehmen beschäftigt etwa 69.000 Mitarbeiter und vermarktet seine Produkte in über 130 Ländern.

    Die Pressemitteilungen von Abbott sowie weitergehende Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.abbott.com.

    Informationen über Abbott Manufacturing Singapore

    Abbott ist Marktführer im Angebot sicherer, hochwertiger und effektiver Nahrungsprodukte für Kleinkinder, Kinder und Erwachsene. Abbott Manufacturing Singapore (AMS), Abbotts erste Anlage für Nahrungsprodukte in Asien, stellt die grösste Einzelinvestition des Unternehmens in Asien und seine grösste Investition im Umfeld der Ernährung dar. AMS wird jährlich bis zu eine Million Säuglinge und Kinder in Asien bedienen. Abbott unterhält derzeit weltweit elf Herstellungseinrichtungen für Nahrungsmittel. Bei dieser Anlage handelt es sich um eine voll integrierte Einrichtung für die Herstellung von Nahrungsprodukten.

      Wichtigste Fakten
      - Standort: Tuas Biomedical Park II, Singapur
      - Investition: Etwa SGD 450 Mio./USD 300 Mio.
      - Erstes Produkt: Januar 2009
      - Gesamtfläche: 52.000 Quadratmeter

    Strategischer Standort in Asien: Singapur bietet als regionales Vertriebszentrum eine Vielzahl an Vorteilen: eine hoch qualifizierte, motivierte Arbeitnehmerschaft, Qualität und Lebensmittelsicherheitsnormen von Weltklasse sowie hervorragende Hafenanlagen. Dieser Standort verringert die Lieferzeiten von Produkten an Kunden in der Region und verlängert so nicht nur die Lagerfähigkeit der Produkte von Abbott Nutrition, sondern steigert auch ihre Verfügbarkeit in Asien.

    Neue Beschäftigungschancen: Die Anlage beschäftigt derzeit 300 Mitarbeiter, die aus verschiedenen Ländern der Region stammen, darunter Singapur, Malaysia, Thailand, Vietnam, China, Indien und Indonesien.

    Umweltaspekte: Abbott hat sich stark engagiert um sicherzustellen, dass die Umweltauswirkungen der Anlage minimal bleiben. Zu den Umweltmassnahmen des Unternehmens gehören Systeme für die Kontrolle und Minimierung des Energieverbrauchs und der Abwässer sowie Recyclingeinrichtungen. Die Anlage wurde von der Baubehörde Singapurs mit dem goldenen Umweltzeichen ausgezeichnet.

    Modernste Herstellungseinrichtungen: Abbott entspricht den anspruchsvollsten internationalen Herstellungsnormen um sicherzustellen, dass die Nahrungsprodukte des Unternehmens die Gesundheit und das Wohlbefinden von Verbrauchern sicher und wirksam fördern. Die Fertigungseinrichtungen, Ausrüstungsgegenstände und Verfahren der Anlage sind über den gesamten Herstellungs- und Vertriebsweg hin auf intensivste Verfahrenssteuerung und die Einhaltung aktueller bester Fertigungspraxis ausgerichtet.

    Konstante Produktqualität: In Singapur hergestellte Produkte sind in Europa und in den USA hergestellten Produkten gleichwertig. Es kommen die gleichen hochwertigen Zutaten und Prüfverfahren zur Anwendung.

    Hinweis an Redakteure:

    Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung ist über PA Photowire verfügbar. Es steht unter http://www.pa-mediapoint.press.net zum Download zur Verfügung oder kann unter http://www.mediapoint.press.net bzw. http://www.prnewswire.co.uk abgerufen werden.

    Ein Foto zu dieser Pressemitteilung ist von der Europäischen Pressefoto-Agentur (EPA) unter http://www.epa-photos.com verfügbar.

ots Originaltext: Abbott Laboratories
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medien in Asien, Jennifer Smoter, +1-847-772-4631 oder Larry Baumann,
+1-847-612-8274, oder sonstige Medien, Scott Stoffel,
+1-847-936-9502, oder Anleger, Tina Ventura, +1-847-935-9390, alle
für Abbott; Foto:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090225/CG75340



Weitere Meldungen: Abbott Laboratories

Das könnte Sie auch interessieren: