Abbott Laboratories

Abbott verkündet Telekonferenz und wichtige Aktivitäten beim Weltkongress für Kardiologie 2006

Abbott Park, Illinois (ots/PRNewswire) - - Halbjahresdaten von SPIRIT II für Koronarstent XIENCE V werden am 5. September präsentiert Abbott wird anlässlich des World Congress of Cardiology (WCC) im spanischen Barcelona am 5. September die Ergebnisse seines klinischen Versuchs SPIRIT II mit dem XIENCE(TM) V Everolimus-Eluting-Koronarstent-System vorstellen. Das Unternehmen wird an diesem Tag um 6:00 Uhr Central Time (7:00 Uhr Eastern Time) eine Telekonferenz mit der Investitionsgemeinde und den Medien veranstalten, um diese Ergebnisse zu erörtern. Darüberhinaus wird der Versuchsleiter der Studie die Resultate im Rahmen einer Pressekonferenz und wissenschaftlichen Programms bei der Fira Gran Via M2 auf dem WCC-Gelände diskutieren, einer gemeinsamen Tagung der European Society of Cardiology und der World Heart Federation. SPIRIT II ist ein randomisierter, klinischer 'non-inferiority'-Versuch mit 300 Patienten, bei dem XIENCE V gegenüber dem TAXUS(R) Express2(TM) Paclitaxel-Eluting-Koronastent-System bewertet wird. Abbotts WCC-Programm am 5. September umfasst folgende Punkte: Telekonferenz/Webcast Abbott wird um 6:00 Uhr Central Time (7:00 Uhr Eastern Time) bzw. 13:00 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) einen Webcast live veranstalten, um die Ergebnisse von SPIRIT II zu diskutieren. Teilnehmer sind: Richard A. Gonzalez, President und Chief Operating Officer von Abbott; John B. Thomas, Vice President Investor Relations von Abbott; John M. Capek, Ph.D., President von Cardiac Therapies bei Abbott Vascular; und Patrick W. Serruys, M.D., Ph.D., Professor für interventionelle Kardiologie am Thoraxcentre des Erasmus University Hospital in Rotterdam und Versuchsleiter der klinischen SPIRIT II-Studie. Der Webcast wird über Abbotts Investor Relations Website unter http://www.abbottinvestor.com abrufbar sein. WCC-Pressekonferenz (nur für Medien vor Ort) Professor Serruys wird Halbjahresdaten des klinischen SPIRIT II-Versuchs bei der WCC "Hotline II Press Conference" von 7:15 - 8:15 Uhr MESZ (00:15 - 01:15 Uhr Central Time, 01:15 - 02:15 Uhr Eastern Time) im Pressekonferenzraum des WCC diskutieren. Präsentationen der Ergebnisse des klinischen SPIRIT II-Versuchs Professor Serruys wird Halbjahresdaten des klinischen SPIRIT II-Versuchs bei der WCC "Hot Topics Session" im Rahmen des wissenschaftlichen Programms präsentieren, die von 11:00 - 12:30 Uhr MESZ (4:00 - 5:30 Central Time, 5:00 - 6:30 Uhr Eastern Time) im Raum Barcelona (Zone 1) stattfindet. Ashok Seth, M.D., Chairman & Chief Cardiologist am Max Devki Devi Heart and Vascular Institute New Delhi, wird bei der WCC "Poster Session 6: DES Trials and Registries" folgenden Vortrag halten: "SPIRIT II Study: A clinical evaluation of the XIENCE V Everolimus Eluting Coronary Stent System in the treatment of patients with de novo, native coronary artery lesions: Pharmacokinetic substudy" ("SPIRIT II-Studie: Eine klinische Bewertung des XIENCE V Everolimus-Eluting-Koronarstent-Systems bei der Behandlung von Patienten mit de novo-, angeborenen Läsionen in Koronargefässen: eine pharmakokinetische Substudie"). Die Tagung findet im Posters-Raum (Zone 2) von 14:30 - 18.00 Uhr MESZ (7:30 - 11:00 Uhr Central Time, 8:30 - 12.00 Uhr Eastern Time) statt. Informationen über die SPIRIT-Versuchsgruppe Die SPIRIT FIRST-Studie des XIENCE V-Systems, das die CE-Zulassung erhielt, zeigte über einen Zeitraum von zwei Jahren hinweg bei Patienten mit de novo-, angeborenen Läsionen in Koronargefässen positive Resultate. SPIRIT II und SPIRIT III sind grossangelegte, pivotale klinische Versuche, bei denen XIENCE V mit dem TAXUS(R) Express 2(TM) Paclitaxel-Eluting-Koronarstent-System verglichen wird. SPIRIT IV, für das sich vor kurzem der erste Patient registriert hat, wird die Unbedenklichkeit und Wirksamkeit des XIENCE V-Stentsystems bei der Behandlung von Koronararterienerkrankungen bei einer komplexeren Patientenpopulation untersuchen. Informationen über Abbott Vasculars medikamentenfreisetzendes Stentprogramm Abbott Vasculcars Drug-Eluting-Stent-Programm besteht aus zwei 'Flagship'-Produkten: dem XIENCE V-Everolimus-Eluting-Koronarstent-System, das in diesem Jahr das CE-Zeichen erhielt, und dem ZoMaxx(TM) Drug-Eluting-Korornarstent-System. Beide Systeme verfügen über hochentwickelte Stent-Plattformen und die kontrollierte Freisetzung eines Medikaments aus der -olimus-Gattung. XIENCE V bedient sich des Medikaments Everolimus sowie der einfach zu verabreichenden und bewährten MULTI-LINK VISION(R)-Koronarstent-Plattform. Everolimus reduziert erwiesenermassen die Gewebswucherung in den Herzkranzgefässen nach einer Stentimplantation. XIENCE V ist augenblicklich in den USA und Japan ein Gerät in der Erprobungsphase (investigational device). Das ZoMaxx Drug-Eluting-Koronarstent-System ist mit Zotarolimus ausgestattet, einer Verbindung, die speziell für den Einsatz bei Drug-eluting Stents entwickelt wurde, und Abbotts TriMaxx(TM) Stent-Plattform aus rostfreiem Stahl und Tantal, die das CE-Zeichen erhielt und in Europa sowie anderen ausgewählten Ländern erhältlich ist. ZoMaxx ist in den USA ein Gerät in der Erprobungsphase (investigational device). Abbott Vascular entwickelt auch bioresorbierbare Drug-eluting Stents sowie Drug-eluting Stents, die eine Kombination von Medikamenten verwenden. Unternehmensprofil Abbott Vascular Abbott Vascular, ein Geschäftsbereich von Abbott, ist eines der weltweit führenden Unternehmen aus dem Bereich der vaskulären Medizin, das sich ausschliesslich auf den Fortschritt bei den Behandlungsmethoden von Gefässerkrankungen und eine verbesserte Patientenversorgung konzentriert. Dies wird durch die Kombination modernster und innovativer Medizintechnik mit erstklassigen Pharmazeutika, Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie die Förderung der Medizin durch Ausbildung und Schulung erreicht. Abbott Vascular, das seinen Hauptsitz im nördlichen Kalifornien hat, bietet ein umfassendes Portfolio an gefässverschliessenden, endovaskulären und koronaren Produkten, die auf internationaler Ebene für ihre Sicherheit, Wirksamkeit und problemlose Anwendung bei Patienten mit Gefässerkrankungen bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter http://www.abbottvascular.com . Unternehmensprofil Abbott Abbott (NYSE: ABT) ist ein globales, breitgefächertes Unternehmen aus dem Gesundheitswesen, das sich der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer und medizinischer Produkte aus den Bereichen Ernährung, Medizintechnik und Diagnostik verschrieben hat. Das Unternehmen beschäftigt 65.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 130 Ländern. Die Pressemitteilungen und weitere Informationen über Abbott sind auf der Website des Unternehmens unter http://www.abbott.com einzusehen. Websites: http://www.abbott.com http://www.abbottinvestor.com http://www.abbottvascular.com ots Originaltext: Abbott Laboratories Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien, Karin Bauer Aranaz, +1-415-859-3414, oder Jonathon Hamilton, +1-847-935-8646, oder Financial Community, Tina Ventura, +1-847-935-9390, alle von Abbott/ Company News On-Call: http://www.prnewswire.com/comp/121546.html

Das könnte Sie auch interessieren: