BKW Energie AG

Wasserkraft aus Graubünden: BKW weiht die Kraftwerke Ragn d'Err in Tinizong ein

Wasserkraft aus Graubünden: BKW weiht die Kraftwerke Ragn d'Err in Tinizong ein
Zentrale Mulegn

Bern (ots) - Die BKW hat die Wasserkraftwerke Ragn d'Err in Tinizong eingeweiht. Die neuen Anlagen haben eine installierte Gesamtleistung von 7.22 MW und werden 20.3 GWh Strom pro Jahr produzieren. Sie gehören der Gesellschaft Kraftwerke Ragn d'Err AG (KRE), an welcher die BKW eine Mehrheit von 80 Prozent hält. Die restlichen 20 Prozent gehören der Gemeinde Surses.

Nach Laubegg und Gohlhaus schliesst die BKW das dritte Kleinwasserkraftwerkprojekt in diesem Jahr ab. Die neuen Wasserkraftwerke stehen auf dem Gebiet der Gemeinde Surses, in der ehemaligen Gemeinde Tinizong. Sie nutzen je eine Gefällstufe des Ragn d'Err (Errbach) sowie des Ragn da Colm (Colmbach) und haben eine installierte Gesamtleistung von 7.22 MW. Die obere, kleinere Stufe Colm dient in erster Linie der Wasserzuleitung zur Fassung des Errbachs in Pensa, nutzt aber zusätzlich die Höhendifferenz von 106 Metern zur Stromerzeugung. Die Hauptstufe weist eine Höhendifferenz von 432 Metern bis zur Zentrale Mulegn auf.

Weniger als zwei Jahre Bauzeit

Dank reibungslosem Ablauf der Bauarbeiten und einem milden Winter konnten die Anlagen bereits Mitte Juni ans Netz gehen, mehr als einen Monat früher als ursprünglich geplant. Die reine Bauzeit betrug damit weniger als zwei Jahre. Die Kraftwerke Ragn d'Err werden im Schnitt rund 20.3 GWh Strom pro Jahr produzieren. Dies entspricht dem Bedarf von rund 4'500 Haushalten.

Tag der offenen Tür und Autogrammstunden Am Samstag, 27. August 2016, erhält die interessierte Bevölkerung Gelegenheit, die Kraftwerke zu besichtigen. Bei den Zentralen Mulegn und Colm sowie bei der Fassung Tgant Pensa erklären Spezialisten die Funktionsweise der Anlagen. Der Anlass beginnt um 9.00 Uhr. Ein Shuttle-Service steht zwischen den beiden Zentralen zur Verfügung. Von 11.00 bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 14.00 Uhr geben diverse Bündner Swiss-Ski-Athletinnen und -Athleten den Besucherinnen und Besuchern Autogramme. Mit dabei sind Olympia-Silbermedaillengewinnerin Selina Gasparin, Elisa Gasparin, Irene Cadurisch (Biathlon), Fernando Schmed (Ski alpin) und Armin Niederer, der Skicrosser aus dem #teamBKW (https://www.facebook.com/teambkw).

Unter diesen Links finden Sie Videomaterial der Anlagen zur freien Verwendung: - Video mit Ton: https://we.tl/5MXfZX3Qv2 - Video ohne Ton: https://we.tl/pxVw4Mz8fv

Kontakt:

Sabrina Schellenberg
medien@bkw.ch
+41 58 477 51 07


Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: