BKW Energie AG

Übernahme Schmid Amrhein AG: Die BKW ergänzt ihr Angebot im Bereich Gebäudetechnik in der Innerschweiz

Symbolbild

Bern (ots) - Die BKW-Tochter BKW ISP AG hat die Luzerner Gebäudetechnikfirma Schmid Amrhein AG übernommen. Die Firma aus Luzern erwirtschaftete mit ihren 90 Mitarbeitenden im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitär in den letzten Jahren einen Umsatz von über 15 Mio. Franken jährlich. Mit diesem strategischen Zukauf ist die BKW neu auch in der Innerschweiz präsent.

Die traditionsreiche Schmid Amrhein AG ist seit 1947 auf dem Markt und hat sich ein grosses Kundennetz im Grossraum Luzern geschaffen. Die in Luzern, Ebikon und Emmenbrücke angesiedelte Gesellschaft steht in der Region für nachhaltige Lösungen rund um Heizung, Lüftung und Sanitär. Sie begleitet ihre Kunden von der Beratung, Planung, Installation und Wartung bis zur Reparatur und bietet einen 24-Stunden-Service für dringende Notfälle.

Durch Energieeffizienz, Teilautarkie und die technologische Entwicklung wird der Gebäudepark zu einem zunehmend wichtigeren Teil des Energieversorgungssystems. Rund 45 Prozent des Schweizer Energiebedarfs fallen heute in Gebäuden an. Die BKW ISP AG stellt sich auf diese Veränderungen ein und will mit ihren zurzeit rund 950 Fachkräften für den Gebäudetechnik- und Elektrotechnikbereich innovativen Kundennutzen schaffen.

Durch diese Übernahme führt die BKW ihre Strategie der raschen Entwicklung des Dienstleistungsbereichs fort und kann ihr Kundennetz auf nationaler Ebene ausbauen. Die Schmid Amrhein AG wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt.

Kontakt:

Gilles Seuret
+41 58 477 51 07
medien@bkw.ch



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: