BKW Energie AG

BKW übernimmt ahochn
Der BKW gelingt Einstieg in die Gebäudetechnik-Planung

Bern (ots) - Die BKW erwirbt mit der antec group ag (Rotkreuz) eine der führenden Gebäudetechnik-Planungsgruppen der Schweiz. Sie schliesst damit die letzte Lücke in der kompletten Wertschöpfungskette bei den Dienstleistungen im Bereich Gebäudetechnik. Mit 40 hochspezialisierten Mitarbeitenden unter der Marke ahochn werden das Know-how und die Erfahrung der BKW gestärkt.

Mit ihren beiden operativen Gesellschaften ahochn AG in Dübendorf (ZH) und ahochn AG in Rotkreuz (ZG) hat sich die antec group seit ihrer Gründung 2006 zu einer führenden Planungsgruppe im Bereich der Gebäudetechnik in der Schweiz entwickelt. ahochn ist für seine Kunden der kompetente Gesamtdienstleister rund um die Themen Gebäude und Energie und bietet den Kunden innovative Gebäudetechnik-Lösungen. Diese sind sowohl ökonomisch und ökologisch, sowie funktional, zuverlässig, flexibel und auch nachhaltig. Das zeigt sich beispielsweise in Projekten wie dem Allianz Hochhaus in Wallisellen, der neuen Forschungsgrossanlage des Paul Scherrer Instituts oder der Mall of Switzerland - dem künftig grössten Einkaufszentrum der Zentralschweiz, das derzeit im Bau ist.

«Wir heissen Fabio Cella, seine Partner und die Mitarbeiter in der BKW Familie willkommen» erklärt Renato Sturani, Konzernleitungsmitglied der BKW. «Damit können BKW und ahochn den Kunden auf Wunsch von der Energieberatung über die Konzeption und das Engineering bis hin zur Projektumsetzung im Bereich Energieeffizienz von Gebäuden ganzheitliche Lösungen anbieten. Mit der zunehmenden Komplexität aus dem Zusammenspiel neuer Technologien bietet das sowohl BKW wie auch ahochn neue Marktchancen.»

Mit dieser Akquisition realisiert die BKW einen weiteren wichtigen Schritt in der Umsetzung ihrer Strategie, führende Energie- und Infrastrukturdienstleisterin der Schweiz zu werden. Über die Höhe der Transaktion haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

BKW

Die BKW AG ist ein international tätiges Energie- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Bern. Sie beschäftigt derzeit mit ihren Tochtergesellschaften knapp 4000 Mitarbeitende. Dank der vielfältigen Kompetenzen, welche die BKW unter einem Dach vereint, kann sie ihren Kundinnen und Kunden schweizweit umfassende und massgeschneiderte Energiedienstleistungen anbieten. Die BKW plant, baut und betreibt Energieproduktions- und Versorgungsinfrastrukturen für Unternehmen, Private und die öffentliche Hand. Mit ihrem Verteilnetz - dem grössten der Schweiz - versorgt die BKW eine Million Menschen rund um die Uhr zuverlässig mit Strom. Die BKW nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr: Neben der Förderung der erneuerbaren Energien setzt sie auf einen effizienten Umgang mit Ressourcen und engagiert sich in Forschungsprogrammen zur Entwicklung innovativer Technologien für eine nachhaltige, sichere und zukunftsfähige Versorgungsinfrastruktur.

Die Namenaktien der BKW AG sind an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange, sowie an der BX Berne eXchange kotiert.

ahochn

Die ahochn AG ist der fachlich und menschlich kompetente Gesamtdienstleister für Gebäudetechnik und Energie und zeichnet hierbei für herausragende, national und international beachtete Projekte verantwortlich. Als interdisziplinäre Ingenieure verbinden wir innovatives Technologiewissen mit ganzheitlichem Projektverständnis. Von der ersten Planskizze über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes. Immer stehen der beratende Dialog sowie die späteren betrieblichen Anforderungen des Objekts in unserem Fokus. So entstehen ökonomische und ökologische Gebäudetechnik-Lösungen von hoher Funktionalität, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Nutzungsflexibilität und Nachhaltigkeit.

Kontakt:

Gilles Seuret
medien@bkw.ch
058 477 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: