BKW Energie AG

BKW Beteiligungen
Stärkung der Erdgasversorgung für die Region Thunersee

Bern (ots) - Die Erdgas Thunersee AG stützt sich breiter ab. Neu beteiligt sich die Energie Thun AG mit 33.33 Prozent an der Erdgas Thunersee AG. Sie übernimmt das Aktienpaket von der BKW, welche damit künftig ebenfalls noch 33.33 Prozent der Aktien hält. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Erdgas Thunersee AG hat mit der BKW, den Industriellen Betriebe Interlaken (IBI) und der Energie Thun AG nun drei gleichberechtigte Partner.

Mit der Energie Thun AG holt sich die Erdgas Thunersee AG einen neuen, kompetenten Partner ins Boot. Durch die Beteiligung des lokalen Energie-, Wasser- und Gasversorgers kann die regionale Verankerung der Erdgas Thunersee AG und der Gasversorgung im Besonderen rund um den Thunersee weiter gestärkt werden.

Mit dieser neuen Partnerschaft werden die Voraussetzungen geschaffen, dem Kunden weiterhin vorteilhafte Konditionen und eine noch grössere Versorgungssicherheit bieten zu können. Mit drei starken und gleichberechtigten Partnern im Rücken, bietet sich der Erdgas Thunersee AG die Möglichkeit sich künftig positiv weiterzuentwickeln.

Ab 1. Januar 2015 übernimmt die Energie Thun AG die Geschäftsführung der Erdgas Thunersee AG. Dazu gehört auch das Gasbeschaffungsgeschäft. Dadurch können namhafte Synergieeffekte in Administration, Unterhalt und Beschaffung erzielt werden.

Erdgas Thunersee AG:

Die Erdgas Thunersee AG wurde 2006 von der BKW und den IBI gegründet. Sie bezweckt die Planung und Projektierung, sowie den Bau und Betrieb von Anlagen zur Beschaffung, Übertragung und Verteilung von Erdgas. Die Erdgas Thunersee AG betreibt unter anderen die Erdgas-Leitung durch den Thunersee. Das Unternehmen ist auch im Handel mit Erdgas tätig. Die Geschäftsführung übernimmt per 1.1.2015 Energie Thun AG.

BKW

Die BKW Gruppe ist ein bedeutendes Schweizer Energiedienstleistungsunternehmen. Sie beschäftigt mehr als 3 000 Mitarbeitende, versorgt zusammen mit Partnern rund eine Million Menschen mit Strom und deckt alle Stufen der Energieversorgung ab. Die BKW leistet mit ihren Produkten und Dienstleistungen einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der privaten und öffentlichen Infrastrukturen in der Schweiz und im nahen Ausland. Sie engagiert sich zu Gunsten ihrer Kundinnen und Kunden in der Entwicklung innovativer Technologien für leistungsfähige und ökologische Energielösungen.

IBI

Die Industriellen Betriebe Interlaken (IBI) versorgen die meisten Teile des Bödeli - der touristisch stark genutzten Region zwischen dem Thuner- und Brienzersee - seit 1904 mit Energie. Seit 1995 sind die IBI eine selbständige, öffentlich-rechtliche Unternehmung der Einwohnergemeinde Interlaken. Die IBI versorgen die Gemeinden im Versorgungsgebiet mit Produkten rund um Strom, Erdgas, Wasser, Wärme und Geografische Informationssysteme.

Energie Thun AG

Als führendes Energieversorgungsunternehmen in der Region Thun liefert die Energie Thun AG ihren Kundinnen und Kunden sicher, zuverlässig und wirtschaftlich Strom, Erdgas/Biogas und Wasser sowie alle dazugehörigen Dienstleistungen aus einer Hand. Besonderen Wert legen wir auf die Förderung erneuerbarer Energien und den effizienten Umgang mit Energie. Seit Januar 2001 ist die Energie Thun AG als Aktiengesellschaft zu 100 % im Besitz der Stadt Thun. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und erwirtschaftet im Schnitt einen Gesamtumsatz von 80 Millionen Franken pro Jahr.

Kontakt:

Murielle Clerc
058 477 51 07
medien@bkw.ch


Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: