BKW Energie AG

Kernkraftwerk Mühleberg
Revision abgeschlossen - Anlage wieder in Betrieb

Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) hat nach der Jahresrevision das Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) wieder in Betrieb genommen. Die Jahresrevision 2012 dauerte vom 5. August bis zum 2. September 2012. Während der Revision wurden Brennelemente ausgewechselt, die wiederkehrenden Prüf- und Instandhaltungsarbeiten sowie Erneuerungen an der Anlage planmässig ausgeführt.

Dieses Jahr erfolgte der Austausch von 32 der total 240 Brennelemente. Zusätzlich zu den umfangreichen Wiederholungsprüfungen und Inspektionen im und am Reaktordruckbehälter (RDB) mit dem Einsatz von qualifizierten Prüfsystemen, wurde auch das Grundmaterial des RDB über einen repräsentativen Bereich in der Gesamthöhe des Zylinders überprüft. Die umfangreichen Messungen und Analysen bestätigen, dass die Sicherheit der Anlage gewährleistet ist. Die Antriebssysteme der beiden Speisewasserpumpen und der entsprechenden Messstellen wurden ersetzt. Bei der Wiederinbetriebnahme der Anlage werden diese Anlageteile noch umfangreichen Tests unterzogen.

Rund 650 externe Fachkräfte aus dem In- und Ausland verstärkten während der Jahresrevision die Belegschaft des KKM.

Nachdem das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) das Wiederanfahren genehmigt hat, wird die Stromproduktion wieder aufgenommen. In den nächsten Tagen wird die Reaktorleistung schrittweise bis zur Volllast erhöht.

Kontakt:

Media Communications
Antonio Sommavilla
Tel. 031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: