BKW Energie AG

BKW-Preise
Gleichbleibende Strompreise für 2013 - Sonnenstrom günstiger

Bern (ots) - Die BKW AG hat beschlossen, per 1. Oktober 2012 keine generelle Anpassung ihrer Strompreise vorzunehmen, dies trotz schwieriger Rahmenbedingungen wie regulatorischer Eingriffe und steigender Kosten. Einzelne geringfügige Erhöhungen können sich innerhalb der verschiedenen Kundensegmente durch die Anpassungen des Verhältnisses der Energiepreisansätze für Hoch- und Niedertarif ergeben. Insgesamt kommen die Privathaushalte für 2013 in den Genuss stabiler Preise. Die BKW senkt zudem den Aufpreis für zertifizierten Sonnenstrom auf 39 Rp./kWh.

Die Preise für 2013 können nicht zuletzt aufgrund der eingeleiteten umfassenden Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsmassnahmen stabil gehalten werden. Die Finanzierung der für die Versorgungssicherheit unabdingbaren Investitionen im Produktions- und Netzbereich wird künftig wohl aber trotz aller Effizienzanstrengungen einen Anstieg der Preise notwendig machen.

Die BKW senkt per 1. Oktober 2012 zudem den Aufpreis für das Produkt 1to1 energy sun star von 63 Rp./kWh auf 39 Rp./kWh. Sie orientiert sich damit an den heute durchschnittlichen Marktpreisen von Neuanlagen. Mit diesem Schritt strebt die BKW eine Belebung der Nachfrage an, was die Errichtung und Inbetriebnahme weiterer günstigerer Produktionsanlagen ermöglichen soll.

Die BKW-Kunden werden in den nächsten Wochen über die Preisanpassungen informiert. Die neuen Netznutzungs- und Energiepreise, gültig ab 1. Oktober 2012, sind unter www.bkw-fmb.ch/markt einsehbar. Um die Veränderung der eigenen Stromkosten zu berechnen, finden die Kunden auf dieser Webseite auch einen Stromkosten-Rechner.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: