BKW Energie AG

Wärmeverbund Erlach
Partnerschaft mit der Gemeinde Erlach

Bern (ots) - Die Gemeinde Erlach und die sol-E Suisse AG, die Tochtergesellschaft der BKW-FMB Energie AG (BKW) im Bereich der neuen erneuerbaren Energien, haben diese Woche eine Zusammenarbeitsvereinbarung für eine Projektpartnerschaft unterzeichnet. Ziel dieser Partnerschaft ist es, einen Holzwärme-verbund in der Gemeinde Erlach zu realisieren. Die CO2-neutrale Fernwärme soll aus einheimischen Holzschnitzeln erzeugt werden. Die bereits durch die Gemeinde Erlach erstellte Machbarkeitsanalyse wird gegenwärtig durch die sol-E Suisse AG geprüft. Parallel dazu ist bei der Bevölkerung von Erlach eine Bedürfnisabklärung im Gange. Bei einem positiven Ergebnis kann im April 2012 mit der Projektierung begonnen werden.

// Am Freitag, 30. März 2012, um 18.15 Uhr findet im Rathaus Erlach eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:

sol-E Suisse AG
Daniela Oehen
031 330 51 07
info@bkw-fmb.ch

Einwohnergemeinde Erlach
Bingisser Jürg
bingisser@gmx.net


Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: