BKW Energie AG

Kernkraftwerk Mühleberg
Schnellabschaltung im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung

Bern (ots) - Am 8. Februar 2012 um 13.45 Uhr hat eine Messung im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung zum Ausfall des Speisewassersystems geführt. Dies hat eine Schnellabschaltung des Reaktors bewirkt.

Der Reaktor befindet sich in einem sicheren Zustand. Es wurde keine Radioaktivität freigesetzt. Die zuständige Behörde, das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI, wurde umgehend informiert.

Die Anlage wird nach Freigabe durch das ENSI wieder angefahren, voraussichtlich am frühen Abend.

Das Kernkraftwerk Mühleberg leistet einen bedeutenden Beitrag zur Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit in der Nordwestschweiz.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: