BKW Energie AG

BKW FMB Energie AG
Energie International und Handel
Kauf von fünf Kleinwasserkraftwerken in Italien

Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) erwirbt vom italienischen Energieunternehmen Sorgenia fünf kleine Laufwasserkraftwerke. Die Laufwasserkraftwerke befinden sich im Aostatal und weisen insgesamt eine installierte Leistung von knapp 8 Megawatt (MW) aus. Mit dem Erwerb baut die BKW ihre Präsenz in Norditalien aus. Sie besitzt und betreibt rund um den Lago di Iseo (Lombardei) seit 2006 bereits 8 Wasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 42 MW.

Die italienische Unternehmensgruppe Sorgenia verkauft ein Paket von 5 kleineren Anlagen mit einer Einzelleistung zwischen 1 und 3 MW und einem Total von knapp 8 MW. Die Jahresproduktion beträgt rund 30 Gigawattstunden (GWh). Die Anlagen verfügen über gültige Konzessionen. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

Mit dem Kauf ergänzt die BKW ihr Wasserkraftportfolio in Norditalien sinnvoll und erweitert gleichzeitig ihre lokale Präsenz. In Kombination mit den übrigen Aktivitäten in allen Wertschöpfungsbereichen des italienischen Strommarkts stellt dies eine weitere Festigung der Position von BKW in Italien dar.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: