BKW Energie AG

Einführung einer Holdingstruktur für die BKW-Gruppe
Öffentliches Umtauschangebot erfolgreich abgeschlossen

Bern (ots) - Mit Blick auf die Einführung einer Holdingstruktur hat die BKW AG am 3. Oktober 2011 ein öffentliches Umtauschangebot im Verhältnis 1:1 für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der BKW FMB Energie AG unterbreitet. Den Aktionären der BKW FMB Energie AG wurde für jede im Rahmen des Angebots angediente BKW FMB Energie AG-Aktie eine neue Aktie der BKW AG mit gleichem Nennwert angeboten. Nun liegt das definitive Endergebnis über das erfolgreich abgeschlossene Umtauschangebot vor.

Bis zum Ablauf der Nachfrist am 1. Dezember 2011, 16.00 Uhr mitteleuropäische Zeit (MEZ), wurden der BKW AG 52'394'811 BKW FMB Energie AG-Aktien angedient. Unter Einbezug von 40'000 bereits vor dem Angebot von der BKW AG gehaltenen BKW FMB Energie AG-Aktien hält die BKW AG somit insgesamt 52'434'811 BKW FMB Energie AG-Aktien. Dies entspricht 99,31 % der im Handelsregister eingetragenen Namenaktien bzw. Stimmrechte. Sämtliche Bedingungen des Angebotsprospekts waren am Ende der Angebots- und Nachfrist erfüllt. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Umtauschangebots kann auch die Einführung der Holdingstruktur wie geplant abgeschlossen werden und die BKW-Gruppe wird künftig durch die BKW AG als neue Holdinggesellschaft geführt.

Die Zuteilung der neu auszugebenden Namenaktien der BKW AG für die während der Angebots- und Nachfrist zum Umtausch angemeldeten BKW FMB Energie AG-Aktien erfolgt voraussichtlich am 12. Dezember 2011. Die Kotierung der Namenaktien der BKW AG an der SIX Swiss Exchange sowie an der BX Berne eXchange ist ebenfalls auf den 12. Dezember 2011 vorgesehen und bewilligt worden. Gleichentags werden die BKW FMB Energie AG-Aktien im Swiss Performance Index (SPI) durch die Aktien der BKW AG ersetzt.

Da die Beteiligungsquote der BKW AG an der BKW FMB Energie AG nach Ablauf der Nachfrist mehr als 98 % der Stimmrechte der BKW FMB Energie AG beträgt, wird die BKW AG, wie im Angebotsprospekt vom 3. Oktober 2011 und im definitiven Zwischenergebnis vom 17. November 2011 angekündigt, die Kraftloserklärung der bis zum Ablauf der Nachfrist nicht angedienten BKW FMB Energie AG-Aktien beantragen. Ferner wird die BKW AG wie angekündigt die Dekotierung der BKW FMB Energie AG-Aktien von der SIX Swiss Exchange und der BX Berne eXchange beantragen.

Am 6. Dezember 2011 werden zwecks Umtausch die angedienten BKW FMB Energie AG-Aktien aus den Depots der Aktionäre ausgebucht und durch einen Anspruchsvalor auf die neuen Namenaktien ersetzt. Die Bewertung dieses Anspruchsvalors wird auf Basis der Kurse der nicht angedienten BKW FMB Energie AG-Aktie auf der ordentlichen 1. Handelslinie erfolgen. Aufgrund des durch die hohe Andienungsquote von 99,31 % verbleibenden geringen Streubesitzes der BKW FMB Energie AG-Aktie und der zu erwartenden geringen Liquidität auf der ordentlichen 1. Handelslinie kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Transaktionen in der BKW FMB Energie AG-Aktie zu Kursbewegungen führen, die nicht notwendigerweise den fundamentalen Wert der Aktie reflektieren. Auf den 9. Dezember 2011 wird in den Depots der Anspruchsvalor durch entsprechende BKW AG Aktien ersetzt. Ab dem ersten Handelstag der neuen Namenaktien der BKW AG am 12. Dezember 2011 ist davon auszugehen, dass deren Handelsvolumen wieder dem der BKW FMB Energie AG-Aktien vor Beginn des Umtauschangebots entspricht.

Das formelle definitive Ergebnisinserat, der Angebotsprospekt und weitere mit dem Angebot in Zusammenhang stehende Informationen sind unter www.bkw-fmb.ch/umtauschangebot verfügbar. Sie können auch unentgeltlich per E-Mail unter investor-relations@bkw-fmb.ch angefordert werden. Der Angebotsprospekt kann zudem in deutscher und französischer Sprache und in gedruckter Form bei UBS AG als Finanzberater und durchführender Bank des Umtauschangebots unter UBS AG, Prospectus Library, Postfach, CH-8098 Zürich (Tel.: +41 (0)44 239 47 03; Fax: +41 (0)44 239 69 14; E-Mail: swiss-prospectus@ubs.com, kostenlos bezogen werden.

Der Text der Medienmitteilung erscheint in deutscher, französischer, englischer und italienischer Sprache. Massgebend ist die deutsche Version.

Legal notice

The ability of BKW FMB Energie AG shareholders who are not resident in Switzerland to accept the exchange offer to be launched for shares of BKW FMB Energie AG in return for shares of BKW AG may be affected by the laws of the relevant jurisdictions in which they are located or of which they are citizens. The exchange offer will not be made, directly or indirectly, in or into any jurisdiction outside Switzerland where to do so would violate the laws of that jurisdiction or would require the preparation of a prospectus or registration or other qualification of the shares of BKW AG.

This release is for information purposes only and is not an offer of securities for sale, or the solicitation of an offer to acquire shares of BKW AG, in any jurisdiction, including the United States.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
Media Communications
Tel. 031 330 51 07
info@bkw-fmb.ch


Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: