BKW Energie AG

Einführung einer Holdingstruktur für die BKW-Gruppe
Umtauschangebot erfolgreich

Bern (ots) - Mit Blick auf die Einführung einer Holdingstruktur hat die BKW AG am 3. Oktober 2011 ein öffentliches Umtauschangebot im Verhältnis 1:1 für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der BKW FMB Energie AG unterbreitet. Den Aktionären der BKW FMB Energie AG wurde für jede im Rahmen des Angebots angediente BKW FMB Energie AG-Aktie eine neue Aktie der BKW AG mit gleichem Nennwert angeboten. Nun liegt das definitive Zwischenergebnis vor. Nach Andienung von 51'108'055 BKW FMB Energie AG-Aktien hält die BKW AG 96.87% und hat das Angebot als zustande gekommen erklärt. Während einer Nachfrist können noch nicht angediente Aktien der BKW FMB Energie AG gegen Aktien der BKW AG als neuer Holdinggesellschaft getauscht werden.

Bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 14. November 2011, 16.00 Uhr mitteleuropäische Zeit (MEZ), wurden der BKW AG 51'108'055 BKW FMB Energie AG-Aktien angedient. Dies entspricht 96.87% aller BKW FMB Energie AG-Aktien, unter Ausschluss von 40'000 bereits vor dem Angebot von der BKW AG gehaltenen BKW FMB Energie AG-Aktien. Unter Einbezug dieser Aktien hält die BKW AG 51'148'055 BKW FMB Energie AG-Aktien. Dies entspricht 96.87% der im Handelsregister eingetragenen Namenaktien bzw. Stimmrechte. Somit sind alle im Angebotsprospekt aufgeführten Bedingungen erfüllt und das Angebot ist zustande gekommen.

Gemäss Angebotsprospekt wird nun eine Frist von zehn Börsentagen zur nachträglichen Annahme des Angebots angesetzt (Nachfrist). Diese Nachfrist dauert vom 18. November 2011 bis zum 1. Dezember 2011, 16.00 Uhr MEZ. Aktionäre, welche das Angebot in der Nachfrist annehmen möchten, werden gebeten, gemäss den Weisungen ihrer Depotbank vorzugehen. Die im Angebotsprospekt aufgeführten Angebotsrestriktionen bleiben weiterhin in Kraft. Nach Abschluss des Umtauschangebots erfolgt die Zuteilung der neu auszugebenden Namenaktien der BKW AG voraussichtlich am 12. Dezember 2011. Vorbehalten bleibt ein Aufschub des Vollzugs des Umtauschangebots gemäss den Bestimmungen des Angebotsprospekts. Die Kotierung der Namenaktien der BKW AG an der SIX Swiss Exchange sowie an der BX Berne eXchange ist ebenfalls auf den 12. Dezember 2011 vorgesehen und bewilligt worden.

Das formelle definitive Ergebnisinserat, der Angebotsprospekt und weitere mit dem Angebot in Zusammenhang stehende Informationen sind unter www.bkw-fmb.ch/umtauschangebot verfügbar. Sie können auch unentgeltlich per E-Mail unter investor-relations@bkw-fmb.ch angefordert werden. Der Angebotsprospekt kann zudem in deutscher und französischer Sprache und in gedruckter Form bei UBS AG als Finanzberater und durchführender Bank des Umtauschangebots unter UBS AG, Prospectus Library, Postfach, CH-8098 Zürich (Tel.: +41 (0)44 239 47 03; Fax: +41 (0)44 239 69 14; E-Mail: swiss-prospectus@ubs.com ) kostenlos bezogen werden.

Der Text der Medienmitteilung erscheint in deutscher, französischer, englischer und italienischer Sprache. Massgebend ist die deutsche Version.

Legal notice

The ability of BKW FMB AG shareholders who are not resident in Switzerland to accept the exchange offer to be launched for shares of BKW FMB AG in return for shares of BKW AG may be affected by the laws of the relevant jurisdictions in which they are located or of which they are citizens. The exchange offer will not be made, directly or indirectly, in or into any jurisdiction outside Switzerland where to do so would violate the laws of that jurisdiction or would require the preparation of a prospectus or registration or other qualification of the shares of BKW AG. This release is for information purposes only and is not an offer of securities for sale, or the solicitation of an offer to acquire shares of BKW AG, in any jurisdiction, including the United States.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: