BKW Energie AG

3. Generalversammlung der Erdgas Thunersee AG
Neue Kunden gewonnen - Wachstumspotenzial vorhanden

Bern (ots) - An der dritten Generalversammlung der Erdgas Thunersee AG (EGT) wurde den Aktionären, der BKW FMB Energie AG und den Industriellen Betrieben Interlaken, ein um CHF 60'000 besseres Geschäftsergebnis 2010 präsentiert. Der Erdgasabsatz ist um 2% höher ausgefallen als budgetiert. Dies ist vor allem auf leicht verbesserte wirtschaftliche Situation und auf den vergleichsweise kühlen Frühling und Herbst sowie auf den frühen Wintereinbruch zurückzuführen. Der EGT ist es im vergangenen Geschäftsjahr gelungen weitere Kunden an das Erdgasnetz anzuschliessen. Wachstumspotenzial ist in der Region Thunersee noch vorhanden.

Ausblick Ziel im kommenden Geschäftsjahr ist es, die potenziellen Kunden vermehrt auf die Vorteile von Erdgas aufmerksam zu machen. Insbesondere gehören dazu die CO2-Einsparung im Vergleich zu Öl, die sehr gute Regelbarkeit und die Versorgungssicherheit. Die EGT wird im 2011 im Auftrag des Wärmeverbundes Spiez eine Erdgaserschliessung für Spiez planen. Zudem wird sie als Energiedienstleister für Dritte Energiekonzepte (Beschaffung, Produktion, Energiewirtschaft, Vertragswesen) erstellen.

Erdgas Thunersee AG Die Erdgas Thunersee AG wurde am 06.06.2006 gegründet. Sitz der AG ist in Interlaken. Die EGT bezweckt die Planung und Projektierung sowie den Bau und Betrieb von Anlagen zur Beschaffung, Übertragung und Verteilung von Erdgas. Das Unternehmen ist auch im Handel mit Erdgas tätig.

Details finden Sie unter www.erdgasthunersee.ch

Kontakt:

Erdgas Thunersee AG
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Tel. 031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: