BKW Energie AG

BKW-Tage der offenen Türen
Information vor Ort - grosse Nachfrage

    Bern (ots) - Die von der BKW FMB Energie AG (BKW) mit Blick auf die kantonale Volksabstimmung vom 13. Februar 2011 ausgeschriebenen Tage der offenen Türen im Kernkraftwerk und im Wasserkraftwerk Mühleberg, in Sonnen- und Wind-kraftwerken sowie in einer Netzzentrale und dem unweit der Schweizergrenze liegenden französischen Endlager für radioaktive Abfälle, Centre de l'Aube, stossen bei der Bevölkerung auf grosses Interesse.

    Für das Kernkraftwerk und das Centre de l'Aube, wo schriftliche Voranmeldungen gesetzlich vorgeschrieben sind, gibt es gut eintausend Interessenten. Trotz zusätzlichen Besuchsterminen können nicht alle Anmeldungen vor Mitte Februar berücksichtigt werden. Die Personen, welche sich bereits angemeldet haben, erhalten entsprechende Informationen und Angebote für weitere Besichtigungsmöglichkeiten.

    Für die Tage der offenen Türen im Pavillon des Kernkraftwerkes (ausserhalb der Anlage), im Wasserkraftwerk Mühleberg, im Sonnenkraftwerk auf dem Stade de Suisse, im Sonnen- und Windkraftwerk auf dem Mont-Soleil im Berner Jura sowie in der Netz-Unterstation Bassecourt im Kanton Jura, die vom 21. bis zum 23. Januar 2011 dauern, bedarf es keiner Anmeldung.

    Weitere Informationen und Einzelheiten zu den Programmen (Zeitpunkte von geführten Besichtigungen) finden sich auf www.bkw-fmb.ch.

Kontakt:
Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: