BKW Energie AG

BKW FMB Energie AG in Verhandlungen für den Erwerb einer Wasserkraftwerkgruppe in Frankreich

    Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) verhandelt mit dem Unternehmen Ascométal den Erwerb der Wasserkraftwerksgruppe Allevard in den französischen Alpen, in der Nähe von Chambéry.

    Das Akquisitionsprojekt erfolgt im Rahmen der ausländischen Wachstumsstrategie der BKW. Die Kraftwerksgruppe Allevard besteht aus vier Wasserkraftwerken mit einer Gesamtleistung von 30 Megawatt und einer Jahresproduktion von 140 Gigawattstunden.

    Über BKW

    Die BKW FMB Energie AG ist mit 3'592 Mio. CHF Umsatz (2009) eines der bedeutendsten Schweizer Energieunternehmen. Sie beschäftigt rund 2'800 Mitarbeitende und deckt alle Stufen der Energieversorgung ab: von der Produktion über den Transport und Handel bis hin zum Vertrieb. Sie versorgt direkt und indirekt über ihre Vertriebspartner mehr als eine Million Menschen in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz. Mit ihrem Handels- und Vertriebsgeschäft engagiert sich die BKW zudem in ausgewählten ausländischen Märkten. Der BKW-Produktionspark umfasst Wasserkraftwerke, ein Kernkraftwerk sowie Anlagen neuer erneuerbarer Energien (Wind und Sonne). In Deutschland und Italien will die BKW in den nächsten Jahren ein Windkraftportfolio von insgesamt 750 MW aufbauen. Dank ihrem Engagement für erneuerbare Energien und ihren Ökostromangeboten unter der Angebotsmarke 1to1 energy ist die BKW heute die grösste Ökostromanbieterin in der Schweiz. Die BKW unterhält in der Schweiz auch ein weit verzweigtes, engmaschiges Stromnetz. Die Leitungen erreichen eine Länge von über 20'000 Kilometern. Zusammen mit den zahlreichen Schalt- und Transformierungsanlagen erschliessen sie das Versorgungsgebiet bis zu den abgelegensten Orten.

Kontakt:
Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: