BKW Energie AG

BKW-Verwaltungsrat
E.ON-Vertreter Dirk Steinheider tritt zurück

    Bern (ots) - Dirk Steinheider, einer der beiden Vertreter der E.ON Energie AG im Verwaltungsrat der BKW FMB Energie AG (BKW), tritt mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat der BKW zurück. Der Rücktritt steht im Zusammenhang mit dem Rückkauf der E.ON-Aktienbeteiligung seitens der BKW. Steinheider wurde am 9. Mai 2008 von der Generalversammlung in den Verwaltungsrat der BKW gewählt. Hartmut Geldmacher, der zweite E.ON-Vertreter, verbleibt weiterhin im BKW-Verwaltungsrat. Die BKW dankt Dirk Steinheider für sein Wirken und sein Engagement im BKW-Verwaltungsrat.

Kontakt:
Antonio Sommavilla
antonio.sommavilla@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: