BKW Energie AG

Sichere Stromversorgung für die BKW-Kunden: Ausbau von Produktion und Netz unerlässlich

    Bern (ots) - Die sichere Stromversorgung für die stetig steigende Nachfrage der Kunden der BKW FMB Energie AG verlangt nach kontinuierlichem Ausbau von Produktion und Netz.

    Die Grundlage der BKW-Stromversorgung ist solid: Einerseits der geografisch breitgefächerte Produktionsmix aus Wasser- und Kernkraft sowie ergänzend aus Biomasse, Wind- und Sonnenenergie. Andererseits das zuverlässige, weit verzweigte Stromnetz zwischen französischer Grenze und den Alpen. Umfangreiche Massnahmen zum Ausbau der Stromproduktion, zum sicheren Weiterbetrieb des Kernkraftwerks Mühleberg und zur weiteren Verstärkung des im Verbund betriebenen Stromnetzes stehen an. Erforderlich sind hiezu auch Entscheide von Behörden und Politik.

    Diskussionen über die Strommarktöffnung und über Blackouts in den USA, in Grossbritannien und Italien haben die sichere Stormversorgung ins Zentrum des Interesses gerückt. Dies vor dem Hintergrund der europaweit feststellbaren Entwicklung stetig steigender Nachfrage bei sinkender Produktion wegen der Abschaltung alter Kraftwerke. Die BKW FMB Energie AG legt angesichts dieser Feststellungen ihre umfangreichen Bestrebungen zur künftigen Gewährleistung der Versorgungssicherheit bei weiter steigender Stromnachfrage dar. Während der letzten zehn Jahren hat sie rund 1 Milliarde Franken in den kontinuierlichen Ausbau ihrer Produktions- und Netzinfrastruktur investiert. Zur Deckung der Stromnachfrage, die im BKW-Gebiet in den nächsten 30 Jahren von 6, 7 auf voraussichtlich 8 Milliarden Kilowattstunden ansteigen wird, ist mit jährlichen Investitionen von 150 bis 200 Millionen Franken zu rechnen.

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Viktoriaplatz 2
3000 Bern 25
Tel.         +41/31/330'51'07
Fax          +41/31/330'57'90
E-Mail:    info@bkw-fmb.ch
Internet: http://www.bkw-fmb.ch



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: