BKW Energie AG

Wasserkraftwerk Mühleberg: Wehrbrücke wegen Erneuerungsarbeiten für zwei Jahre ohne Verkehr

    Bern (ots) - Ab 19. April 2004 wird die über die Wehrbrücke des BKW-Wasserkraftwerks Mühleberg führende Strassenverbindung zwischen Mühleberg und Wohlen BE während zwei Jahren für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Verbindungsstrasse Niederruntigen - Thalmatt - Oberruntigen (Eichelacher) sowie über die von der BKW FMB Energie AG erstellte provisorische Aarebrücke in unmittelbarer Nähe.

    Die Verbindungsstrasse ist grösstenteils Naturstrasse, auf der das Kreuzen erschwert ist. Zudem sind auf der provisorischen Aarebrücke Fahrzeuge nur bis zu einem Höchstgewicht von 3,5 Tonnen zugelassen. Grossräumige, nicht signalisierte Umfahrungsmöglichkeiten bestehen im Osten über die Kappelenbrücke, im Westen z.B. über Niederried. Auch für Fussgänger besteht bei der Wehrbrücke während der Bauzeit keine Durchgangsmöglichkeit; zu Fuss kann die provisorische Aarebrücke bei der Thalmatt benützt werden.

    Grund dieses Verkehrsunterbruchs sind die bevorstehenden Erneuerungsarbeiten an der Stauwehranlage des BKW-Wasserkraftwerks Mühleberg. Hauptbestandteil der Arbeiten ist der Umbau des Wehrbereichs. Dabei werden die acht Tafelschützen des Wehrbereichs durch vier Öffnungen mit hydraulisch angetriebenen Stauklappen ersetzt. Ausserdem wird der bestehende schmale Fahrweg durch eine neue, verkehrstauglichere Brückenstrasse ersetzt.

    Die Gesamtkosten der Erneuerungsarbeiten belaufen sich auf 15 Mio. Franken. Die neue Wehrbrücke bringt für den lokalen Verkehr eine Verbesserung und entspricht auch den Vorstellungen der Denkmalpflege des Kantons Bern. Mit den aufwändigen Erneuerungsarbeiten am Wasserkraftwerk Mühleberg, das in den Jahren 1917 bis 1921 erbaut wurde, unterstreicht die BKW FMB Energie AG ihr Engagement im Bereich der Wasserkraft.

    Hinweis für die Medien: Im Verlauf der nächsten Wochen findet für die interessierten Medienvertreter eine Besichtigung der Baustelle statt; sie werden rechtzeitig darüber informiert.

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Viktoriaplatz 2
3000 Bern 25
Tel.         +41/31/330'51'07
Fax          +41/31/330'57'90
E-Mail:    info@bkw-fmb.ch
Internet: http://www.bkw-fmb.ch



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: