BKW Energie AG

Wasserkraftwerk Aarberg - Spatenstich für den Bau der Fischtreppe

Gemeinsamer Spatenstich für den Bau der Verbindung zwischen der Alten Aare und dem Stau beim Wasserkraftwerk Aarberg: (v.l.) Hans-Rudolf Thöni, Leiter Geschäftseinheit Produktion BKW FMB Energie AG; Hans-Ulrich Sterchi, Vizepräsident Pro Natura Bern; Fritz Mühlethaler, Marketingleiter Privatkunden BKW FMB Energie AG; Adrian Stiefel, Leiter ...

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Bern (ots) - Im Beisein von Hans-Rudolf Zosso, Gemeindepräsident von Aarberg, sowie Vertretern von Umweltverbänden und der BKW FMB Energie AG erfolgte heute der Spatenstich für den Bau der für Biber passierbaren Fischtreppe als Verbindung zwischen der Alten Aare und dem Stau des Wasserkraftwerks Aarberg.

    Das Oekostromlabel "naturemade star", nach dem das Wasserkraftwerk Aarberg und der Oekostrom "1to1 energy water star" zertifiziert sind, verpflichtet. Dank den mit dem Label verbundenen Auflagen tragen die Kunden mit dem Kauf von "1to1 energy water star" direkt zur ökologischen Aufwertung des Wasserkraftwerkes Aarberg bei. Mit dem heute erfolgten Spatenstich wird die erste Massnahme der ökologischen Aufwertung nun umgesetzt: der Bau einer für Biber passierbaren Fischtreppe als Verbindung zwischen der Alten Aare und dem Stau des Wasserkraftwerkes.

    Finanziert wird der Bau einerseits aus dem Oekofonds, der aus dem Aufpreis auf dem Oekostrom "1to1 energy water star" gespiesen wird. Andererseits beteiligt sich der Renaturierungsfonds des Kantons Bern.

    Die Errichtung einer Verbindung zwischen der Alten Aare und dem Stau sei ein langgehegter Wunsch, der nun in Erfüllung ginge, sagte der Aarberger Gemeindepräsident Hans-Rudolf Zosso an der Feier anlässlich des Spatenstichs. Die Gemeinde Aarberg profitiere einerseits von dieser Aufwertung, leiste aber mit dem Kauf von "1to1 energy water star" für den Betrieb der öffentlichen Beleuchtung auch einen Beitrag an die Oekologie.

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: http://www.newsaktuell.ch

Kontakt:
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Sebastian Vogler
Viktoriaplatz 2
3000 Bern 25
Tel. +41/31/330'51'56
Fax  +41/31/330'57'90
mailto: sebastian.vogler@bkw-fmb.ch
[ 022 ]



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: