BKW Energie AG

Sperrfrist: water star - der Natur zuliebe

Achtung: Sperrfrist bis Donnerstag, 26. Juli 2001, 12.00 Uhr Bern (ots) - Aus Wasserkraft hat die BKW FMB Energie AG und regionale Energieversorger unter der Angebotsmarke 1to1 energy das erste Ökostromprodukt water star entwickelt. Produziert im Wasserkraftwerk Aarberg und zertifiziert nach den hohen ökologischen Anforderungen von "naturemade star". Das ist Öko-Wasserkraft Water star ist Strom aus Wasserkraft, der die Auflagen des Labels von "naturemade star" erfüllt. Er wird im zertifizierten Wasserkraftwerk Aarberg ins Netz gespeist. Aarberg wurde als erstes grosses Kraftwerk der Schweiz mit diesem Qualitätszeichen ausgezeichnet. In Aarberg stehen die Zeichen auf Grün Zentrales Anliegen von water star ist es, rund um das Kraftwerk Aarberg der Natur Ihren Anteil wieder zurückzugeben. Das Geld, das aus dem Verkauf von water star im Ökofonds zusammenfliesst, wird einzig und allein für die ökologische Aufwertung rund um das Wasserkraftwerk Aarberg verwendet: Bau von Fischtreppen und Durchgängen für die heimischen Biber, Rückführung einer erhöhten Wassermenge in den Lauf der alten Aare und weitere Aktivitäten. Davon profitiert die gesamte Tier- und Pflanzenwelt in dieser national bedeutenden Auenlandschaft. Darüber hinaus wird mit dem Bezug von water star die weitere Entwicklung und Förderung von Ökostrom unterstützt. Wie zum Beispiel von Windenergieanlagen oder Solarkraftwerke. Ein geringer Aufpreis für eine sinnvolle Energiezukunft Water star ist etwas teurer als handelsüblicher Strom, aber keineswegs unbezahlbar. Er kostet zum Grundpreis einen Zuschlag von 4.5 Rappen pro kWh, die gemäss den Auflagen von "naturemade star" gänzlich in eine sinnvolle Energiezukunft investiert werden. Denn von diesen 4.5 Rappen pro kWh gelangen - 1 Rappen in einen Ökofonds für die ökologische Aufwertung der Umgebung des Kraftwerks - 2.1 Rappen in einen Fonds zur weiteren Förderung von Ökostrom - und 1.4 Rappen werden für die Zertifizierung, Vertrieb und detaillierte Abrechnung eingesetzt. Zudem können water star-Kundinnen und -Kunden wählen, ob sie ihren gesamten Stromverbrauch oder nur einen Teil davon auf Ökostrom umstellen. Die kleinste bestellbare Tranche beträgt 1000 kWh, was ein Haushaltsbudget mit monatlich CHF 3.75 bzw. CHF 45.-- pro Jahr belastet. Mit einem monatlichen Einsatz von wenigen Franken wird so eine grosse ökologische Wirkung erzielt. Die Kundinnen und Kunden der BKW FMB Energie AG und der regionalen Energieversorger haben nun die Möglichkeit, aktiv mitzubestimmen, ob saubere und nachhaltige Stromproduktion die Zukunft hat, welche sie verdient. Denn mit dem Kauf von water star steigt der Gesamtanteil von ökologisch produzierter Energie im Stromnetz. Konsumentinnen und Konsumenten, die derzeit noch ausserhalb des Versorgungsgebietes von 1to1 energy ihren Strom beziehen, haben ebenfalls die Möglichkeit, water star zu fördern. Sie können water star-Optionen erstehen, um nach dem Motto "Jetzt kaufen, Ökostrom später beziehen" das innovative water star-Konzept bereits heute zu fördern. Ausführliche Informationen zum Thema water star erhalten Interessierte unter der Gratisnummer 0800 33 66 33 oder im Internet unter www.1to1energy.ch Mitreden beim Strom. 1to1 energy ots Originaltext: BKW FMB Energie AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: BKW FMB Energie AG Media Communications Viktoriaplatz 2 3000 Bern 25 Tel. +41 31 330 51 11 Fax +41 31 330 57 90

Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: