BKW Energie AG

MobiCat - das weltgrösste Solarschiff im Testbetrieb

    Biel (ots) - Das weltgrösste Solarschiff MobiCat wird derzeit im Hafen von Biel umfangreichen solarelektrischen Tests unterzogen. Gegenstand der Tests ist namentlich die aufgrund der zehnjährigen Forschungsarbeit der Gesellschaft Mont-Soleil eingesetzte neuartige Technologie (Solarmodule, Elektronik, Mess- und Regeltechnik). Die elektrischen Anlagekomponenten werden im ab Mitte Juli geplanten Betrieb des MobiCat von Spezialisten der BKW FMB Energie AG betreut.

    Mit dem MobiCat wird erstmals ein grosses solarelektrisch angetriebenes, alltagstaugliches Passagierschiff für den kommerziellen Betrieb auf Binnengewässern realisiert. Dank innovativem Einsatz moderner Solartechnologie mit hohen Wirkungsgraden verbunden mit hochwertigen Energiespeichern (leistungsstarke Blei-Batterien) verfügt das Solarschiff über eine hohe Energieautonomie auch bei fehlender Sonneneinstrahlung.

    Das Schiff, das vor, während und nach der EXPO.02 als multifunktionales Passagier-, Party-, Restaurant- und Ausstellungsschiff auf den drei Juraseen zum Einsatz kommen wird, fährt solarbetrieben, lärm- und abgasfrei. Der MobiCat, der zum Schutz der Ufervegetation nur geringen Wellengang erzeugt, wird dem Fahrgast ein völlig neues, umweltorientiertes Schifffahrtserlebnis vermitteln. Er setzt als Beispiel schweizerischer Innovationskraft neue Massstäbe in der Energie- und Umwelttechnologie.

    TRÄGERSCHAFT PROJEKT MOBICAT

    Sponsoren/Investoren:

    -Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft Bern     -Certina Kurth Frères SA, Le Locle     -Gesellschaft Mont-Soleil, Biel     -BKW FMB Energie AG, Bern     -Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft AG, Biel     -Bundesamt für Energie

    Bauherrin, Betreiberin:

    -Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft AG, Biel

    Ingenieure und Planer:

    -Rudolf Minder (Projektleiter), Minder Energy Consulting, 8917
      Oberlunkhofen
    -Christian Bolinger, Naval Architecture Yacht Design, 6003 Luzern
    -Clemens Dransfeld, dyne design engineering gmbh, 5702 Niederlenz
    -Gschwend AG Gastrobau, 3613 Steffisburg

    Partnerunternehmungen:

    BKW FMB Energie AG, Watt AG, AEW Energie AG,   Elektrizitäts-Gesellschaft Laufenburg AG, Elektrizitätswerk der Stadt Bern, ABB Industrie AG, AEK Energie AG, Elektra Birseck Münchenstein, Electricité Neuchâteloise SA, Freiburgische Elektrizitätswerke, onyx Energie Mittelland.

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Mont-Soleil
c/o BKW FMB Energie AG
Viktoriaplatz 2
3000 Bern 25
Tel. +41 31 330 53 04



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: