BKW Energie AG

BKW FMB Energie AG gründet die BKW Übertragungsnetz AG

Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) unternimmt einen weiteren Schritt, um sich zeitgerecht auf die Strommarktliberalisierung einzustellen. Im Hinblick auf die im Elektrizitätsmarktgesetz (EMG) vorgesehene Bildung einer nationalen Netzbetriebsgesellschaft hat die BKW eine neue Tochtergesellschaft mit dem Namen BKW Übertragungsnetz AG gegründet. Das Eigenkapital der BKW Übertragungsnetz AG beläuft sich auf 70 Mio. Franken. Geschäftsführer ist Mohamed Benahmed, Leiter überregionales Verteilnetz der BKW FMB Energie AG. Die BKW Übertragungsnetz AG (UTN) hat zum Zweck, den Betrieb, die Instandhaltung und den Ausbau namentlich des BKW-Übertragungsnetzes (380/220 kV) sowie weiterer Netze für den Transport und die Verteilung elektrischer Energie zu gewährleisten. Die UTN erbringt als 100%-Tochtergesellschaft der BKW FMB Energie AG alle Leistungen, die mit dem Betrieb, der Instandhaltung, dem Ausbau und der Benutzung elektrischer Netze zusammenhängen. Dazu gehören insbesondere die Netzplanung, die Netzführung, die Netzbenutzung, die Bewirtschaftung der Systemdienstleistungen sowie die Errichtung, der Betrieb und die Instandhaltung von Leitsystemen. Durch ihre Gründung gelangt die UTN in den Besitz der Anlagen und Rechte des BKW-Übertragungsnetzes 380/220 kV. Dies betrifft alle Leitungen bzw. Leitungsstränge und Anlagen der Unterstationen betrieben in 380 kV oder 220 kV. Die Leitstelle des Übertragungsnetzes, die Lichtwellenleiter, die allgemeinen Anlagen und das dazugehörende Land bleiben im Eigentum der BKW FMB Energie AG. ots Originaltext: BKW FMB Energie AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: BKW FMB Energie AG Corporate Communication Viktoriaplatz 2 3000 Bern 25 Tel. +41 31 330 51 11 Fax +41 31 330 56 35 Internet: www.bkw-fmb.ch [ 010 ]

Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: