BKW Energie AG

Arnold AG und BKW Energie AG beschliessen Zusammenarbeit im Netzbaubereich

Bern (ots) - Die in Selzach SO domizilierte Arnold AG und die BKW FMB Energie AG (BKW) haben im Netzbaugeschäft eine Partnerschaft vereinbart, um im zukünftigen Elektrizitätsmarkt gewinnbringende Synergien zu erzielen. Die BKW beteiligt sich mit 34 Prozent an der Arnold AG, die mit insgesamt 145 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der grossen Anbieter von Dienstleistungen im Bereich von Energie- und Datennetzen wird. Die Arnold AG und die BKW bewerten die neue Partnerschaft als wichtigen Schritt in die Zukunft. Während sich die Arnold AG bisher mit ihren 93 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorwiegend auf den Bau, die Montage sowie die Reparatur von Energie- und Datennetzen konzentriert hat, wird mit der auf 1. Juli vorgesehenen Partnerschaft besonders der Sektor Instandhaltung von Netzen gestärkt. Die BKW ihrerseits konzentriert sich künftig auf das Engineering und den örtlichen Netzbau, wo weiterhin rund 140 Monteure beschäftigt werden. Die Vereinbarung zwischen der Arnold AG und der BKW sieht unter anderem vor, dass ein grosser Teil der bisherigen BKW-Aufträge an den Partner Arnold AG vergeben wird. Die Mitarbeiter werden an ihren bisherigen Standorten verbleiben. Bei der BKW sind dies 21 Mitarbeiter in Ostermundigen und 20 in Uetendorf, bei der Arnold AG 62 in Selzach und 31 in Ecublens. Die Übertritts- und Anstellungsbedingungen für die 41 Mitarbeiter der BKW, die zur Arnold AG wechseln, wurden mit den Mitarbeitern, den Personalvertretungen beider Firmen sowie der Gewerkschaft ausgehandelt. Die Arnold AG ist eine 66-prozentige Tochter der Solothurner AEK Energie AG. Seit 1. April 2001 ist die BKW mit 34 Prozent an der Arnold AG beteiligt. ots Originaltext: BKW FMB Energie AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Arnold AG, Selzach/SO Etienne Roy Tel. +41 (0)32 641 60 80 BKW FMB Energie AG, Bern Markus Haas Tel. +41 (0)31 330 51 07

Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: