HEV Schweiz

HEV Schweiz: Bundesrat gegen nationale Erdbebenversicherung

Zürich (ots) - Heute hat sich der Bundesrat gegen die Motion zur Einführung einer obligatorischen schwei-zerischen Erdbebenversicherung ausgesprochen. Der HEV Schweiz begrüsst diese Haltung grundsätzlich. Der Verband unterstützt Gespräche zwischen den Versichern und den Wohn-eigentümern.

Die im April 2011 eingereichte Motion will die Erdbebenversicherung für Wohneigentümer obligato-risch machen. Dabei sollen die kantonalen Gebäudeversicherer diese Versicherung anbieten. Der HEV Schweiz steht einer solchen obligatorischen Erdbebenversicherung skeptisch gegenüber. Ans-gar Gmür, Direktor des HEV Schweiz, meint: "Wenn schon, dann muss das Obligatorium in allen Kantonen gelten. Das ist aber momentan nicht möglich, da nur 19 Kantone entweder eine kantonale Gebäudeversicherung und/oder ein Versicherungsobligatorium vorsehen."

An den Gesprächstisch Zudem müssen sich die Versicherer und Wohneigentümer über die Einführung einer schweizweiten obligatorischen Erdbebenversicherung einig sein. Das erfordert ein gewisses Mass an Solidarität, sind doch in der Schweiz längst nicht alle Gebiete von einem Erdbeben akut bedroht. Der Bund sollte das Gespräch mit allen involvierten Parteien suchen.

Sicherheiten bestehen schon Einerseits hat ein Grossteil der kantonalen Gebäudeversicherungen sich bereits zusammenge-schlossen und für die Folgen eines Erdbebens Rückstellung von 2 Milliarden Franken gemacht und andererseits hat allein die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich eine Rückstellung für Erdbe-benschäden in der Höhe von 1 Milliarden Franken getätigt. Diese Pools gilt es unbedingt in die nati-onale Versicherung miteinzubeziehen. Ausserdem besteht nach wie vor die Möglichkeit der Wohnei-gentümer, sich privat gegen Erdbebenschäden zu versichern. Es ist fraglich, ob das Interesse an einer nationalen obligatorischen Erdbebenversicherung die Freiheit der Wohneigentümer, eine solche Versicherung abzuschliessen oder nicht, überwiegt.

Kontakt:

HEV Schweiz
Ansgar Gmür, Direktor HEV Schweiz
Tel.: +41/44/254'90'20
Mobile: +41/79/642'28'82
E-Mail: info@hev-schweiz.ch



Weitere Meldungen: HEV Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: