HEV Schweiz

HEV Schweiz: HEV Schweiz begrüsst SNB-Entscheid

Zürich (ots) - Die Nationalbank strebt ab sofort einen Dreimonats-Libor so nahe bei Null wie möglich an und verengt das Zielband für den Dreimonats-Libor von 0-0,75% auf 0-0,25%. Angesichts des hohen Frankenkurs und des damit verbunden massiven Drucks auf die Exportwirtschaft kommt der Entscheid der Schweizerischen Nationalbank (SNB) für den HEV Schweiz nicht überraschend.

Der HEV Schweiz begrüsst den Zinsentscheid. Er ist positiv für die Eigentümer von Liegenschaften sowie auch für die Mieter von Wohnungen und Geschäftsräumen, da sie weiterhin von tiefen Hypothekarzinsen werden profitieren können.

Mit Blick auf den Immobilienmarkt Schweiz rät der HEV den Banken und Kreditnehmern, verstärkt die notwendige Sorgfalt bei der Tragbarkeitsberechnung für Hypothekarkredite walten zu lassen. Auch heute muss mit einem Tragbarkeitszins von 5% gerechnet werden, denn der Libor kann sehr schnell ändern.

Kontakt:

HEV Schweiz
Monika Sommer, stv. Direktorin HEV Schweiz
Tel. +41/44/254'90'20
E-mail: info@hev-schweiz.ch
Ansgar Gmür, Direktor HEV Schweiz
Tel.: +41/44/254'90'20
Mobile: +41/79/642'28'82
E-Mail: ansgar.gmuer@hev-schweiz.ch



Weitere Meldungen: HEV Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: