HEV Schweiz

Neuheiten aus dem HEV Schweiz Verlag

    Zürich (ots) -    

    Immobilienratgeber

    1996 lancierte der HEV Schweiz mit seinem "Immobilienratgeber" einen Bestseller: Über 30'000 Exemplare des umfassenden Ratgebers rund ums Haus- und Grundeigentum sind seither verkauft worden. Soeben ist eine neue und verbesserte Auflage des begehrten Buches erschienen.

    Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung kann nicht geübt werden, denn die meisten Personen kaufen nur einmal im Leben ein Haus oder eine Wohnung. Deshalb ist eine sorgfältige Vorbereitung dieses Schrittes besonders wichtig. Schliesslich stecken nicht nur die gesamten Ersparnisse oder zumindest ein beachtlicher Teil des Vermögens im Haus; die Entscheidung für eine Immobilie bestimmt die Lebensumstände des Erwerbers und seiner Familie und beeinflusst ihre Zukunft.

    Doch auch nach dem Erwerb verlangt der Besitz einer Immobilie immer wieder Engagement und neues Wissen. Hauseigentum hat steuerliche Konsequenzen, verlangt nach juristischen und technischen Kenntnissen und ist mit Unterhaltsarbeiten verbunden, um nur einige wenige Punkte zu nennen. Und überall müsste man eigentlich Fachmann sein. Der Immobilienratgeber des Hauseigentümerverbandes Schweiz will künftigen und bestehenden Haus und Wohnungseigentümern in solchen Fragen Hilfestellung leisten. Damit sie nicht unvorbereitet mit Problemen konfrontiert werden.

    Das Werk vereint 22 Fachbeiträge rund um das Thema Liegenschaften. Jeder Beitrag wurde von einem ausgewiesenen Experten seines Faches verfasst, mit dem Ziel, ein Resumée aus seinen Erfahrungen zu ziehen und diese damit verbundenen Kenntnisse praxisnah und leichtverständlich zu vermitteln. Der Immobilien-Ratgeber beginnt mit Fragen zum Erwerb einer Liegenschaft, gibt Tipps zum Bau und Umbau, klärt über zentrale juristische Probleme auf und gibt praktische Ratschläge während der Besitzesdauer. Letztlich äussert er sich zu Fragen des Liegenschaftenverkaufs und zur Nachlassregelung.

    Immobilienratgeber, diverse Autoren, 2004, 136 Seiten. Subskriptionspreis bis 15. 02. 2004: Fr. 24.- für Mitglieder; Fr. 28.- für Nichtmitglieder. Späterer Verkaufspreis: Fr. 28.- für Mitglieder; Fr. 32.50 für Nichtmitglieder. Zu beziehen beim Hauseigentümerverband Schweiz, Postfach, 8032 Zürich, tel.: 01'254'90'20, Fax: 01'254'90'21, Email: info@hev-schweiz.ch

    Interessierte Redaktionen erhalten auf Wunsch ein Rezensionsexemplar (01'254'90'20, Frau C. Birchler)


      Unterhalt, Renovation und Sicherheit

    Der Ratgeber für Hauseigentümer des HEV Schweiz ist in enger Kooperation mit den Spezialisten der Schweizerischen Mobiliar Versicherungsgesellschaft entstanden. Das Buch bietet praktische Hilfestellungen und Ratschläge zu Alltagsproblemen von Hauseigentümern, nämlich zu Fragen rund um den Unterhalt, die Renovation und Sicherheit des eigenen Heims.

    Welcher Eigentümer hat sich nicht schon mit Leitungsdefekten, nicht funktionierenden Heizungen, fehlerhaften Flachdächern herumgeschlagen? Wissen Sie genau, wie bei Algen an der Fassade oder mit Hausschwamm umzugehen ist? Kennen Sie sich bei Innen- und Aussenfarben aus? Und wie steht es mit Fenstersanierungen? Das sind nur einige der Themen, zu welchen das Buch wertvolle Informationen gibt. Der neue Ratgeber enthält kompakte und verständliche Informationen, welche durch entsprechendes Bildmaterial anschaulich dargestellt werden. Das Buch  richtet sich in erster Linie an Haus- oder Stockwerkeigentümer.

    Unterhalt, Renovation und Sicherheit, 2003, 116 Seiten. Fr. 35.- für Mitglieder, Fr. 40.- für Nichtmitglieder. Zu beziehen beim Hauseigentümerverband Schweiz, Postfach, 8032 Zürich, tel.: 01'254'90'20, Fax: 01'254'90'21, Email: info@hev-schweiz.ch

    Interessierte Redaktionen erhalten auf Wunsch ein Rezensionsexemplar (01'254'90'20, Frau C. Birchler)


      Praxis-Ratgeber zum Hausbau

    Jedes Bauvorhaben ist mit Risiken verbunden. Der neue Praxis-Ratgeber zeigt die Risiken auf und gibt praxisnahe Tipps, um Probleme und kostspielige Fehler zu vermeiden. Ziel des Buches ist es, das Bauvorhaben nicht zu einem Albtraum werden zu lassen. Der gesamte Bauablauf wird in Phasen aufgeteilt und es wird gezeigt, wem im Rahmen einer bestimmten Bauphase welche Rechte und Pflichten zukommen. Dabei wird vor allem auf praktische Probleme eingegangen. Angefangen mit hilfreichen Tipps bereits für die ersten Schritte der Planung des Hausbaus oder Umbaus, über die Wahl des Architekten und der Unternehmer bis hin zur Formulierung der Verträge und Erläuterung der Garantieansprüche.

    Dieses Buch richtet sich an Leute, die ein erstes Mal bauen. Es ist kein trockenes juristisches Lehrbuch, sondern ein verständlich geschriebener  Praxis-Ratgeber für Baulaien. Besonders wertvoll sind die begleitenden Checklisten.

    Der Autor, Hans Stoller, ist ein ausgewiesener Fachmann mit grosser praktischer Erfahrung. Er hat nicht nur ein Architekturstudium an der ETH Zürich abgeschlossen, sondern kennt darüber hinaus als Jurist auch die rechtlichen Tücken der Bauverträge.

    Stoller, Hans, 2003,  Praxis-Ratgeber zum Hausbau; Fr. 28.- für Mitglieder; Fr. 33.- für Nichtmitglieder. Zu beziehen beim Hauseigentümerverband Schweiz, Postfach, 8032 Zürich, tel.: 01'254'90'20, Fax: 01'254'90'21, Email: info@hev-schweiz.ch

    Interessierte Redaktionen erhalten auf Wunsch ein Rezensionsexemplar (01'254'90'20, Frau C. Birchler)

ots Originaltext: HEV Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hauseigentümerverband Schweiz
Postfach
8032 Zürich
Tel.      +41/1/254'90'20
Fax        +41/1/254'90'21
E-Mail: info@hev-schweiz.ch



Weitere Meldungen: HEV Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: