Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Sucht Info Schweiz - Feiern ohne Kater

    Lausanne (ots) - Betriebsessen und Aperitifs von Vereinen und Klubs laden zum Umtrunk. Im Dezember häufen sich die Gelegenheiten, Alkoholisches zu trinken. Wer über die Stränge schlägt, kennt den Brummschädel am Tag danach. Es geht auch ohne. Attraktive, alkoholfreie Getränke machen Lust, das Glas Wein oder Sekt für einmal stehen zu lassen. Sucht Info Schweiz wartet zur Festtagszeit mit Rezepten für katerfreie Drinks auf.

    Die anstehenden Feiertage künden sich schon heute an. Landauf, landab folgt ein Aperitif auf den nächsten. Betriebe, Klubs, Vereine feiern das nahende Jahresende. Wer einen Brummschädel davonträgt, greift gerne zu abenteuerlichen Mitteln, um den Kater zu vertreiben. Die einen überwinden sich dazu, am Folgetag saure Gurken oder Heringe zu essen, andere löffeln eine fette Bouillon, trinken Tomaten- und Artischockensaft oder greifen zur Tablette. Sie alle hoffen, mit dem Katerfrühstück die körperlichen Symptome zu besänftigen und das Leiden erträglicher zu machen.

    Alkoholfreie Alternativen Fakt ist, dass der Alkoholabbau Zeit braucht. Ist der Alkohol einmal im Blut, verringert sich der Blutalkoholwert durchschnittlich um 0,1 bis 0,15 Promille pro Stunde. Wer auf Nummer sicher gehen will hat - nüchtern betrachtet - nur drei Möglichkeiten: einen massvollen Konsum oder Abstinenz sowie die Geduld im Nachhinein, wenn doch zu viel getrunken wurde. Spannender als diese Tipps sind attraktive Alternativen.

    Sucht Info Schweiz hat sich nach Cocktails umgesehen, die auch ohne Alkohol schmecken. Ein neues Kartenset mit acht ausgewählten Rezepten für Cocktails und Dekorationen machen Lust auf Neues. Ein Blue Lagoon kommt auch ohne Curaçao und Wodka aus: Mandelsirup, Saft und frische Kiwis erinnern stattdessen an karibische Meeresbuchten. Beim Mojito ohne Rum ergänzen Gingerale oder Tonicwasser die frische Minze und den Rohrzucker und sorgen für kubanisches Ambiente. Kokosmilch, Ananassaft und Erdbeeren zählen zu den Zutaten des Tropic Jungle. Ein Vorteil dieser nüchternen, bunten Long Drinks: Sie schmecken der ganzen Familie.

    Das Kartenset mit Rezepten für alkoholfreie Cocktails kann bei Sucht Info Schweiz kostenlos bestellt werden (www.sucht-info.ch / Info-Materialien)

    Sucht Info Schweiz in Kürze Sucht Info Schweiz will Probleme verhüten oder vermindern, die aus dem Konsum von Alkohol, anderen psychoaktiven Substanzen oder potenziell abhängigkeitserzeugenden Verhaltensweisen hervorgehen. Sucht Info Schweiz konzipiert und realisiert Präventionsprojekte, engagiert sich in der Gesundheitspolitik und der psychosozialen Forschung. Sie ist eine private, parteipolitisch unabhängige Organisation mit gemeinnützigem Zweck. Sucht Info Schweiz ist auf nationaler Ebene tätig und pflegt Kontakte zu Institutionen im Ausland. Wir treten daher auch unter den Bezeichnungen addiction info suisse, Dipendenze Info Svizzera und Addiction Info Switzerland auf.

    Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Internetseite von Sucht Info Schweiz: http://www.sucht-info.ch/de/medien/pressemeldungen/

Kontakt:
Monique Helfer
Medienverantwortliche
mhelfer@sucht-info.ch
Tel.: 021 321 29 74



Weitere Meldungen: Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: